Leben & Werk

Mit der Rolle der „Eleven“ in der Netflix-Mystery-Serie „Stranger Things“ erlangte Millie Bobby Brown internationale Bekanntheit. Mittlerweile ist die britische Jungschauspielerin auch als Model gefragt und macht sich für UNICEF stark.

Geboren wurde Millie Bobby Brown am 19. Februrar 2004 im spanischen Marbella, vier Jahre später zog die Familie zurück nach Großbritannien und 2011 arbeitsbedingt ins sonnige Florida. Hier wurde der Grundstein für Browns Karriere gelegt: Sie nahm an Schauspiel-Workshops für Kinder teil und konnte erstmals auf sich aufmerksam machen. Um ihre talentierte Tochter zu unterstützen und zu fördern, zog die Familie ein weiteres Mal um, dieses mal nach Los Angeles. Es folgten erste Engagements und Gastauftritte in TV-Serien wie „Navy CIS“ und „Grey’s Anatomy“.

Durchbruch mit „Stranger Things“ und „Godzilla“

Der große Durchbruch gelang ihr 2016, als sie für den Netflix-Hit „Stranger Things“ besetzt wurde, dessen 3. Staffel im 2019 startet und von Fans bereits sehnlichst erwartet wird. In der Serie des Streaming-Giganten spielt sie die junge Eleven, die aus einer Forschungseinrichtung flieht und in Folge jahrelanger Experimente über paranormale Fähigkeiten verfügt. Für die ersten beiden Staffeln erhielt sie 2017 und 2018 zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen.

Mittlerweile hat Brown auch den Sprung auf die Kinoleinwand geschafft: In „Godzilla 2: King of Monsters“ (2019) gibt sie als Tochter einer Wissenschaftlerin, die von ihrer Familie getrennt ums Überleben kämpfen muss, ihr Spielfilmdebüt. Auch für den nächsten Teil, „Godzilla vs. Kong“ (2020), hat sie bereits unterschrieben.

Millie Bobby Brown - Mode, UNICEF

Auch in der Modewelt erkannte man Millie Bobby Browns Potenzial, seit 2017 modelt sie für Calvin Klein und ist bei IMG Models unter Vertrag. Darüber hinaus ist sie auch in der Musikwelt keine Unbekannte, so hat sie in Musikvideos hochkarätiger Künstler wie Maroon 5 und Drake mitgewirkt.

Doch Brown nutzt ihre branchenübergreifende Bekanntheit nicht nur, um sich weiter Engagements zu sichern, sondern auch für einen guten Zweck: Seit 2016 engagiert sie sich für das Kinderhilfswerk UNICEF. Mit 14 Jahren wurde sie zur jüngsten Sonderbotschafterin der Organisation berufen.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare