Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Mickey Rourke
  4. News
  5. Josh Brolin ersetzt Clive Owen in "Sin City 2"

Josh Brolin ersetzt Clive Owen in "Sin City 2"

Ehemalige BEM-Accounts |

Mickey Rourke Poster
© Sony

Josh Brolin tritt als Dwight in „Sin City 2“ an, nachdem Johnny Depp den Part nicht wollte.

Josh Brolin tritt nun in "Sin City - A Dame to Kill for" an © Sony

Nachdem „Sin City 2“ nach Jahren des Herumtüftelns endlich in Fahrt gekommen ist, dreht sich nun munter das Besetzungskarussell: Eben erst wurde bekannt, dass Joseph Gordon-Levitt mit an Bord ist, da flattert die nächste Meldung ins Haus: Josh Brolin übernimmt den Part von Clive Owen, der übrigens auch Johnny Depp angeboten wurde, und spielt nun die Rolle des Dwight McCarthy.

Der zweite Ausflug nach „Sin City“ ist ein Prequel und erzählt die Vorgeschichte von Dwight, basierend auf dem „Sin City“-Comic „A Big Fat Kill“. Dwight wird von der einzigen Frau, die er jemals liebte, Ava Lord, gejagt. Dies führt zu all den dramatischen Wendungen, die sein Leben bestimmen werden und es schließlich notwendig machen, dass Dwight später sein Gesicht umoperieren lässt und seine gesamte äußere Erscheinung verändert.

Rückkehr der Supermiezen

Erneut mit dabei sind Rosario Dawson als Gail, Mickey Rourke als Marv, Jamie King als Wendy und Jamie Chung als Miho und Ersatz für die ausgeschiedene Devon Aoki. Unklar ist derweil immer noch, ob Jessica Alba zurückkehren wird - die Fans wünschen sich ihren Auftritt zumindest sehr, denn Albas scharfe Performance als Nachtclubgirl ist und bleibt einfach unvergessen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare