Und wieder kann ein prominenter Name zur Besetzungsliste der Fortsetzung von „Sin City“ hinzugefügt werden.

Joseph Gordon-Levitt zieht in die Sin City Bild: Kurt Krieger

The Dark Knight Rises„-Star Joseph Gordon-Levitt ist der Neuzugang bei „Sin City 2„. Die Überraschung hält sich zwar in Grenzen, darf der aufstrebende Jungstar doch in letzter Zeit in keinem angesagten Film fehlen. Und doch wird die Liste um Jessica Alba, Mickey Rourke und Clive Owen um ein weiteres Zugpferd reicher.

Regisseur Robert Rodriguez freut sich über die Zusage von Joseph Gordon-Levitt, der demnächst in Steven Spielbergs Biopic „Lincoln“ zu sehen ist. Für ihn wird sogar extra eine neue Figur in die Stadt der Sünden eingeführt: „Johnny ist eine neue Figur in der Sin City Welt und wir sind gespannt, was Joseph draus macht.“ Die Charakterbeschreibung fällt mit „ein arroganter Spieler“ zwar knapp aus, aber Gordon-Levitt lässt sich bestimmt was einfallen.

Wiedersehen in Sin City

„Sin City 2“ wird in 3D gedreht und vereint den größten Teil der Besetzung des Vorgängers. Die Rolle des kürzlich verstorbenen Michael Clarke Duncan wird von Dennis Haysbert übernommen, der vor allem als Nelson Mandela in „Goodbye Bafana“ bekannt wurde.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare