1. Kino.de
  2. Stars
  3. Michael Mann
  4. News
  5. "Miami Vice"-Film ohne Original-Stars

"Miami Vice"-Film ohne Original-Stars

Ehemalige BEM-Accounts |

Michael Mann Poster

Don Johnson und PMT sind Geschichte

Es war die erste Krimi-Serie, in der die richtigen Klamotten, der coole Sound und die heißen Schlitten wichtiger waren als die Handlung: Miami Vice war Trendsetter der Eighties und deutschen Schulen trug man schon mal weiße Slipper ohne Socken à la Don Johnson und wer es sich leisten konnte zeigte schicke Anzüge wie Philip Michael Thomas.

Doch mit den beiden Original-Stars wird es in der geplanten Kinofassung definitiv kein Wiedersehen geben. Michael Mann, Serien-Erfinder und Regisseur des Filmprojekts:

„Das wird feinste Action vor karibischer Kulisse. Es ist immer noch ein Hit wie damals ‚Casablanca‚, aber das wird eben ein ganz neues Casablanca.“

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Michael Mann

Johnson und Thomas jagten als Sonny Crockett und Ricardo Tubbs die Drogenbosse und deren kleine Handlanger in Miami, dem US-Umschlagplatz für illegale Rauschmittel aus Mittelamerika.

Michael Mann hat sich seit den 80ern einen exzellenten Namen als Regisseur mit unverwechselbarer Handschrift gemacht: Von ihm stammen „Der letzte Mohikaner“ mit Daniel Day-Lewis, der bedeutendste Gangsterfilm der 90er „Heat“ und aktuell der meisterhafte „Ali“ mit Will Smith als Boxlegende.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Regisseur Ang Lee dreht 3D-Film über Boxlegende Muhammad Ali

    Das Leben des größten Boxers aller Zeiten stand schon einmal im Mittelpunkt eines Films. In Michael Manns (Blackhat) Ali aus dem Jahr 2001 verkörperte Hollywood-Superstar Will Smith Muhammad Ali. Neben seinen großen Kämpfen fokussierte sich das Sportdrama auf die Auseinandersetzungen, die Ali gegen die amerikanische Justiz ausfocht, beispielsweise als er sich weigerte, in den Vietnamkrieg zu ziehen, woraufhin ihm...

    Kino.de Redaktion  
  • Christian Bale sitzt im Cockpit von Michael Manns Enzo Ferrari-Biopic

    Nach dem mäßigen Erfolg von Public Enemies und dem Flop Blackhat wendet sich Regisseur Michael Mann wieder einer Biografie zu. Diesmal wird jedoch keine Gangstergröße der 1930er-Jahre im Mittelpunkt stehen, sondern der legendäre Rennfahrer und Auto-Konstrukteur Enzo Ferrari, der mit seinen PS-Boliden einen wesentlichen Beitrag zur Formel 1 leistete. Das Filmprojekt mit dem Titel Ferrari steht schon seit langer Zeit...

    Kino.de Redaktion  
  • Christian Bale steuert "Ferrari" an

    Christian Bale steuert "Ferrari" an

    Edelregisseur Michael Mann verfilmt das Leben der italienischen Rennsportlegende Enzo Ferrari. Die Hauptrolle soll Christian Bale übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare