Eastwood plant Film über FBI-Gründer

Ehemalige BEM-Accounts |

Michael Mann Poster

Fast 80 und kein bisschen leise.

Oldie but Goldie: Clint Eastwood wird im Mai 80 Jahre als Bild: Kurt Krieger

Hollywood-Oldie Clint Eastwood hat nach seinem Mandela-Drama „Invictus - Unbezwungen“ und dem fast fertig gestellten Mystery-Thriller „Hereafter“ schon das nächste Regieprojekt in Aussicht.

Der doppelte Oscar-Gewinner interessiert sich nach jüngsten Informationen für einen Film über den berühmt-berüchtigten Gründer des FBI, J. Edgar Hoover. Den gab’s - verkörpert von Billy Crudup - bereits 2009 in Michael Manns Gangster-Thriller „Public Enemies“ zu sehen, allerdings nur in einer Nebenrolle.

Drehbuch vom Oscar-Gewinner

Eastwood will dem Gründer der US-Bundespolizei ein waschechtes Biopic spendieren. Als Vorlage dient ein Skript von Dustin Lance Black, der in seinem Oscar-prämierten Drehbuch zu „Milk“ bereits einen Politiker porträtiert hat.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Michael Mann

Wer die Titelrolle übernimmt ist noch offen, bislang stehen nur die Blockbuster-erprobten Ron Howard und Brian Grazer als Produzenten fest.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Regisseur Ang Lee dreht 3D-Film über Boxlegende Muhammad Ali

    Das Leben des größten Boxers aller Zeiten stand schon einmal im Mittelpunkt eines Films. In Michael Manns (Blackhat) Ali aus dem Jahr 2001 verkörperte Hollywood-Superstar Will Smith Muhammad Ali. Neben seinen großen Kämpfen fokussierte sich das Sportdrama auf die Auseinandersetzungen, die Ali gegen die amerikanische Justiz ausfocht, beispielsweise als er sich weigerte, in den Vietnamkrieg zu ziehen, woraufhin ihm...

    Kino.de Redaktion  
  • Christian Bale sitzt im Cockpit von Michael Manns Enzo Ferrari-Biopic

    Nach dem mäßigen Erfolg von Public Enemies und dem Flop Blackhat wendet sich Regisseur Michael Mann wieder einer Biografie zu. Diesmal wird jedoch keine Gangstergröße der 1930er-Jahre im Mittelpunkt stehen, sondern der legendäre Rennfahrer und Auto-Konstrukteur Enzo Ferrari, der mit seinen PS-Boliden einen wesentlichen Beitrag zur Formel 1 leistete. Das Filmprojekt mit dem Titel Ferrari steht schon seit langer Zeit...

    Kino.de Redaktion  
  • Christian Bale steuert "Ferrari" an

    Christian Bale steuert "Ferrari" an

    Edelregisseur Michael Mann verfilmt das Leben der italienischen Rennsportlegende Enzo Ferrari. Die Hauptrolle soll Christian Bale übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Michael Mann
  5. Eastwood plant Film über FBI-Gründer