Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Michael Keaton
  4. News
  5. "Beetlejuice 2" mit Winona Ryder

"Beetlejuice 2" mit Winona Ryder

Ehemalige BEM-Accounts |

Michael Keaton Poster

„Wenn ich am Flughafen kontrolliert werde, muss ich immer noch dreimal ‚Beetlejuice‘ sagen.“

Traumpaar wiedervereint: In "Beetlejuice 2" spielen Michael Keaton und Winona Ryder erneut ihre Kultrollen Bild: Warner

Gerade mal 17 Jahre alt war sie, als Winona Ryder ihre große Karriere startete - unter anderem dank einer Zauberformel, um den verrücktesten Geist der Filmgeschichte herbeizurufen: „Beetlejuice„.

Regisseur Tim Burton und Hauptdarsteller Michael Keaton wollen den Überraschungserfolg von 1988 seit Jahren fortsetzen. Da Keaton dank grandioser Leistung im Drama „Birdman“ aktuell wieder in aller Munde ist, klappt es jetzt endlich. Und auch Winona ist mit an Bord, wie sie jetzt verraten hat:

„Bis jetzt war das alles immer Top Secret. Aber während seiner Werbetour zu ‚Big Eyes‚ hat Tim in einem Interview gesagt: ‚Oh ja, wir machen es, und Winona wird auch zu sehen sein!‘ Also kann ich das jetzt auch bestätigen. Aber sonst weiß ich leider auch nicht mehr als alle anderen.“

Ein kleines, wichtiges Detail hat sie aber noch preisgegeben: „Wir machen kein Remake oder Reboot, sondern eine echte Fortsetzung. Es sind 27 Jahre vergangen und ich muss sagen, dass ich Lydia immer noch sehr gerne mag. Sie war ein wichtiger Teil meines Lebens und ich kann’s kaum erwarten, zu zeigen, was sie inzwischen macht.“

Zweiter Frühling für Winona?

Auch für viele Fans ist die Schauspielerin, die später Welterfolge wie „Bram Stoker’s Dracula“ oder „Reality Bites“ einfuhr, immer noch Lydia. „Manchmal darf ich am Flughafen erst durch den Sicherheitscheck, wenn ich dreimal ‚Beetlejuice‘ sage“, lacht Ryder.

Die Fortsetzung dürfte ihr auf jeden Fall wie gerufen kommen. Denn nach einigen negativen privaten Schlagzeilen war es sehr ruhig um die Filmkarriere der Schauspielerin geworden - auch wenn sie mit Nebenrollen in „Black Swan“ oder „Star Trek“ zuletzt wieder etwas präsenter war. In „Beetlejuice 2“ wird sie als inzwischen erwachsene Lydia aber sicher wieder eine tragende Rolle spielen…

News und Stories