Die Nominierten für den "Deutschen Fernsehpreis 2008"

Ehemalige BEM-Accounts  

Die Nominierten für den „Deutschen Fernsehpreis 2008“ wurden am 16. September 2008 in Berlin bekanntgegeben. Die neunköpfige Jury unter der Leitung von Lutz Carstens wählte aus rund 1.200 Programmvorschlägen für 22 Fernsehpreiskategorien aus.

„Der Deutsche Fernsehpreis“ wird seit 1999 von den Sendern ARD, RTL, Sat.1 und ZDF zur Würdigung hervorragender Leistungen für das Fernsehen verliehen. Die Gala dazu ist am Sonntag, 12. Oktober 2008 ab 20.15 Uhr, im ZDF zu sehen.

Die Nominierten in den wichtigsten Kategorien:

Bester Fernsehfilm

Alle Bilder und Videos zu Michael Gwisdek

Contergan

Die Frau vom Checkpoint Charlie

Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen

Das jüngste Gericht

Das Wunder von Berlin

Beste Serie

Dr. Psycho

Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin

KDD – Kriminaldauerdienst

Mord mit Aussicht

R.I.S. – Die Sprache der Toten

Beste Dokumentation

Das Schweigen der Quandts

Ein Artikel zuviel – Anna Politkowskaja und das System Putin

Eschede, 10:59 Uhr – Zehn Jahre nach der ICE-KatastropheBeste Reality-Sendung

Deine Chance! 3 Bewerber – 1 Job

Die Ausreisser – Der Weg zurück

Teenager außer Kontrolle – Letzter Ausweg Wilder WestenBeste Wissenssendung

neues

Quarks & Co.

Welt der Wunder

Beste Show

Das weiß doch jedes Kind! Das Promi-Spezial

Deutschland sucht den Superstar: Die Motto-Shows

Germany’s next Topmodel – by Heidi KlumBeste Comedy

Fröhliche Weihnachten

Switch Reloaded

Scheibenwischer

Der Popolski Show

Beste Regie

Matti Geschonneck für Duell in der Nacht

Niki Stein für Der große Tom

Connie Walther für 12 heißt: Ich liebe dich

Bestes Drehbuch

Katrin Bühlig für Bella Block: Weiße Nächte

Frauke Hunfeld für Ein riskantes Spiel

Daniel Nocke für Duell in der Nacht

Bester Schauspieler

Mišel Matičević

Benjamin Sadler

Devid StriesowBeste Schauspielerin

Veronica Ferres

Claudia Michelsen

Katharina Wackernagel

Bester Schauspieler in einer Nebenrolle

Florian David Fitz

Thomas Sarbacher

Michael Gwisdek

Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle

Karin Baal

Ina Weisse

Silke Bodenbender

Zu den Kommentaren

Kommentare