1. Kino.de
  2. Stars
  3. Meryl Streep
  4. News
  5. Kutcher muss zum Psychiater

Kutcher muss zum Psychiater

Ehemalige BEM-Accounts |

Meryl Streep Poster
© Kurt Krieger

Manche Männer verführen die Ladies wie am Fließband.

Verknallt sich in die Falsche: Ashton Kutcher Bild: Kurt Krieger

Ein schlechtes Gewissen haben sie dabei nicht unbedingt. Ashton Kutcher schon: Er spielt in der Komödie „Neurotic“ einen unverbesserlichen Aufreißer, der es nicht schafft, das Ganze an sich abperlen zu lassen. Stattdessen klagt er einem Therpeuten sein Leid und versucht herauszufinden, warum er sich nicht exklusiv an nur eine Frau binden kann.

Zwischen den Sitzungen auf der Couch verliebt sich Kutchers Frauenheld in eine junge Dame. Ist sie wohl diejenige, die ihm endlich ein monogames Leben beschert? Nicht, wenn es nach ihrem Papa geht, denn blöderweise hat sich Kutcher unwissentlich in die Tochter seines Seelenklempners verknallt.

Klingt vertraut

Wer sich jetzt irgendwie an einen anderen Film erinnert fühlt, hat damit absolut recht: Uma Thurman und Meryl Streep spielten 2005 in „Couchgeflüster“ eine ähnliche Story durch. Ob Kutcher und Co. den Ladies das Wasser reichen können, werden wir dann 2009 oder 2010 sehen…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare