Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Meryl Streep
  4. News
  5. Die "ExpendaBelles" haben einen Regisseur

Die "ExpendaBelles" haben einen Regisseur

Ehemalige BEM-Accounts |

Meryl Streep Poster
© Kurt Krieger

Scharfe Kurven hinter feindlichen Linien …

Als "ExpendaBelles" rekrutiert? Meryl Streep, Cameron Diaz und Milla Jovovich sind als Stallone-Konkurrentinnen im Gespräch Bild: Kurt Krieger

Eine Schnapsidee oder ein clever ausgekochtes Projekt? Als Produzent Avi Lerner erstmals andeutete, Sylvester Stallones Altherrenkompanie „The Expendables“ könnte weibliche Konkurrenz vertragen, wurde er milde belächelt. Doch nun rüstet er tatsächlich eine Mädels-Kampfgruppe für die Leinwand aus.

Die „ExpendaBelles“ haben nun offiziell einen Regisseur: Robert Luketic („Kiss & Kill„) bringt auch gleich seine Leib und Magen-Autoren Kirsten ‚Kiwi‘ Smith and Karen McCullah mit, die für ihn schon „Natürlich Blond!“ und „Die nackte Wahrheit“ aufs Papier brachten.

Es gibt auch schon eine offizielle Mission für die „ExpendaBelles“, die Millenium Films verlautbarte. Es geht, man ahnt es schon, um eine spitzenmäßig trainierte Eliteeinheit, die nur aus weiblichen Söldnern besteht. Die Truppe wird zusammengestellt, um eine Geiselbefreiung durchzuführen.

Damenwahl - in der Waffenkammer

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
7 Stars, denen gesagt wurde, sie seien zu hässlich für Hollywood

Zuvor ist an dem Job bereits eine - selbstverständlich männlich besetzte - Einheit Navy-SEALS kläglich gescheitert. Wenn sich für den Auftrag nicht der richtige Mann finden lässt, muss es eben eine Frau anpacken. Hinter den feindlichen Linien wird den Damen schnell klar, dass nicht nur ein Top-Atomwissenschaftler zu befreien ist, sondern ein machthungriger Diktator nebst Armee ausgeschaltet werden müssen.

Der einzige Weg auf die Insel des Schurken führt über dessen Unterleib: Getarnt als Edel-Callgirls schweben die „ExpendaBelles“ ein, übergehen das Vorspiel und kommen gleich zur Sache. „Die ultimative Story über weibliche Power und Kick Ass-Teamwork“, verspricht Avi Lerner.

Noch gibt es kein bestätigtes Ensemble für die „ExpendaBelles“, aber im Mittelpunkt der Gerüchte halten sich eisern Oscar-Sammlerin Meryl Streep, Hollywood-Schnuckel Cameron Diaz und Zombie-Alptraum Milla Jovovich.

Sylvester Stallone war indes auch rührig und hat mit seinen Kumpanen „The Expendables 3“ abgedreht. Der Actioner läuft ab 14. August in unseren Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare