Megan Ellison

  • Neue "Terminator"-Trilogie ab 2015

    Neue "Terminator"-Trilogie ab 2015

    Mit einer neuen Trilogie startet Paramount im Sommer 2015 die "Terminator"-Saga neu. Nur eins bleibt beim alten: Arnold Schwarzenegger

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Terminator 5 nimmt konkretere Züge an

    Lange Zeit sah es nach Terminator: Die Erlösung aus, als würde ein fünfter Teil der Terminator-Saga letzten Endes nicht mehr als Gerede bleiben. Erst recht einer unter der Beteiligung von Arnold Schwarzenegger, der diese Reihe überhaupt erst zu dem machte, was sie inzwischen ist. Nachdem die alten Rechteinhaber auch keinen Weg mehr sahen, das Franchise fortzuführen, kamen die Lizenzen schlussendlich 2011 wieder auf...

    Kino.de Redaktion  
  • "Avatar"-Autor schreibt "Terminator 5"

    "Avatar"-Autor schreibt "Terminator 5"

    Die aktuellen Rechteinhaber der "Terminator"-Filme haben den Co-Autor von "Avatar" und den Autor von "Drive Angry" verpflichtet. Doch Arnie ist weiter skeptisch…

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • James Cameron erbt "Terminator"

    James Cameron erbt "Terminator"

    Die Rechte allein machen noch keinen Film, muss die jetzige Lizenzhalterin Megan Ellison feststellen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neues von der Conan- und Terminator-Front

    Wie es der Ex-Gouvernator geweissagt hatte, dreht er nach seiner politischen Karriere wieder fleißig Filme. The Last Stand und The Tomb stehen an, in letzterem tritt er sogar mit Sylverster Stallone nach The Expendables 2 erneut gemeinsam vor die Kamera. Die große Überraschung war aber, dass Arnold Schwarzenegger noch einmal dazu bewegt werden konnte, in die Rolle zurückzukehren, ihn einstmals machte: In die des cimmerischen...

    Kino.de Redaktion  
  • "Terminator 5" wird nicht jugendfrei

    "Terminator 5" wird nicht jugendfrei

    Der fünfte Auftritt des Killer-Cyborgs wird laut Produzentin Megan Ellison so brutal wie der allererste "Terminator"-Film. Ein Versuch, Arnold Schwarzenegger anzulocken?

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Justin Lin sagt "Terminator"-Regie ab

    Justin Lin sagt "Terminator"-Regie ab

    Justin Lin hat keine Zeit für weitere Fortsetzungen. Nach "Highlander" hat er jetzt auch die Regie zum geplanten "Terminator 5" abgelehnt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Willis macht Akerman das Leben schwer

    Regisseur Aaron Harvey konnte für sein Spielfilmdebüt Bruce Willis (What Just Happened), Forest Whitaker (My Own Love Song) und Malin Akerman (Elektra Luxx) gewinnen. In Catch .44 geht es um drei Frauen, die an einem Abend, einem psychopathischen Auftragskiller (Whitaker), einem nörgelnden Trucker und einem verrückten Koch begegnen. Willis spielt in dem Streifen einen Gangsterboss, der für all die Unannehmlichkeiten...

    Kino.de Redaktion  


    1. Startseite
    2. Beliebteste Stars
    3. Megan Ellison
    4. News