Sat.1 dreht "Das Verhängnis" mit Katarina Witt

Ehemalige BEM-Accounts  

Die Drehabreiten für den Sat.1-Eventmovie „Das Verhängnis“ haben in Berlin und Umgebung begonnen. In der Hauptrolle muss sich die ehemalige Eiskunstläuferin und zweifache Olympiasiegerin Katarina Witt („Stars auf Eis“) gegen einen Stalker zu Wehr setzen und wird dabei Opfer eines gefährlichen Psychoterrors.

In weiteren Hauptrollen sind Matthias Koeberlin („Lutter“-Serie), Martin Brambach („Unter anderen Umständen“-Serie) und Valerie Niehaus („Verbotene Liebe“, „Kommissar LaBréa“-Serie) zu sehen. Die Regie führt Bernd Böhlich („Polizeiruf 110“-Filme, „Krauses Fest“), der auch das Drehbuch schrieb. Ein Sendetermin ist voraussichtlich für nächstes Jahr geplant, ein genauer Starttermin wird noch bekannt gegeben.

Zu den Kommentaren

Kommentare