Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Matthew Lillard

Leben & Werk

Als irrer Massenmörder in Wes CravensScream“ ging er in die Genre-Filmgeschichte ein. Matthew Lillard hat in seiner Filmografie auffällig viele Horrorfilme stehen - und das obwohl er sich ständig auferlegte, keine mehr zu drehen. Tatsächlich gönnte sich der 1970 in Lansing, Michigan geborene Lillard nach „Scream“ eine Pause und trat erst 2001 wieder für eine größere Horrorproduktion vor die Kamera. In „13 Geister“ findet er als Hellseher mit telepathischen Fähigkeiten im Keller seines Schuldners die titelgebenden Geister und entfesselt ein Szenario des Grauens. Als „Killer-Tongue mit atemberaubender Mimik“ („Teen Scream“) bezeichnet, brilliert Lillard immer dann, wenn er das Böse mit dem Weinerlichen verbinden kann. Außerhalb des Genres ist Lillard, der in New York eine freie Theatergruppe gründete und als College-Student Stork im Horrortrash „Ghoulies 3“ debütierte, als intriganter Komplize von Freddie Prinze Jr. in der Verfilmung des Videospiels „Wing Commander“ und in der Teenie-Romanze „Eine wie keine“ aufgetreten. In Kenneth Branaghs Shakespeare-Musical „Verlorene Liebesmüh“ hat sich Lillard als einer der drei Freunde des Königs von Navarra, die zeitweilig der Liebe abschwören wollen, erfolgreich im Singen und Tanzen versucht.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Justin Timberlake mit Rolle in "Trouble with the Curve"

    Regisseur Robert Lorenz inszeniert für Warner Bros. Pictures das Sportdrama „Trouble with the Curve“ mit Clint Eastwood in der Hauptrolle. Für eine weitere Hauptrolle ist nun der Sänger und Schauspieler Justin Timberlake („Social Network“, „In Time“) vorgesehen. Die weibliche Hauptrolle übernimmt Amy Adams („Die Muppets“) . Die Geschichte handelt von einem in die Jahre gekommenen Baseball Scout, gespielt von Clint...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Eastwood und Timberlake als Freunde und Konkurrenten

    Clint Eastwoods jüngste Regiearbeit J. Edgar flimmert gerade durch die Lichtspielhäuser, und man sollte erwarten, dass der alte Herr des amerikanischen Comics sich ein wenig zufrieden zurücklehnt. Doch weit gefehlt: Eastwood befindet sich inmitten der Vorbereitungen für sein nächstes Projekt, bei dem er als Darsteller und Produzent fungieren wird. Die Arbeit als Regisseur für den Film namens Trouble with the Curve...

    Kino.de Redaktion  
  • Matthew Lillard in "Trouble with the Curve" mit Clint Eastwood

    Warner Bros. Pictures entwickelt derzeit das Sportdrama „Trouble with the Curve“ mit Clint Eastwood („Gran Torino“) und Amy Adams („The Fighter“, „Die Muppets“) in den Hauptrollen. Für eine weitere Hauptrolle ist nun Schauspieler Matthew Lillard („Scooby-Doo“, „The Descendants“) im Gespräch. Die Drehbuchvorlage von Randy Brown handelt von einem in die Jahre gekommenen Baseball Scout, gespielt von Clint Eastwood, der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Clooney versucht sich als Familienvater

    Alexander Payne (Sideways) konnte vier neue Darsteller für sein Drama The Descendants begeistern. Neben George Clooney werden nun auch Judy Greer, Robert Forster, Matthew Lillard und Beau Bridges nach Hawaii reisen. Dort sollen noch diese Woche die Dreharbeiten beginnen. Das Drama basiert auf Kaui Hart Hemmings‘ Roman und handelt von einem Ehemann und Vater (Clooney), der seine häuslichen und familiären Verpflichtungen...

    Kino.de Redaktion  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare