Martina Hill

Martina Hill

Leben & Werk

Egal ob Angela Merkel, Daniela Katzenberger oder Heidi Klum – die größten weiblichen Bekanntheiten Deutschlands hat die wandlungsfähige Komikerin Martina Hill bereits parodiert. Ihr komisches Genie stellt sie derzeit in der “heute-show” unter Beweis. Darüber hinaus ist Martina Hill zunehmend auch im Kino zu hören – als Synchronsprecherin für Filme wie “Cars 2″ oder “Ich – Einfach unverbesserlich 3″

Vielleicht ist die typische Berliner Schnauze das Erfolgsgeheimnis von Martina Hill? Privat eher reserviert, nimmt sie vor der Kamera kein Blatt vor den Mund und zieht ihre Opfer gnadenlos durch den Kakao. Die Tochter eines Berliner U-Bahn-Fahrers und einer Krankenschwester wurde am 14. Juli 1974 im Berliner Wedding geboren, wo sie auch aufwuchs. Ob ihr Witz auch aus der Hauptstadt stammt? Jedenfalls studierte die Komikerin nach dem Schulabschluss am Theaterstudio Berlin Schauspielerei und übernahm erste Theaterrollen. Der Durchbruch kam aber erst mit einer ganz bestimmten TV-Sendung.

Martina Hill in “Switch reloaded”

Für ProSieben stand sie seit 2007 regelmäßig mit Komikern wie Bernhard Hoëcker und Michael Kessler für die erfolgreiche Comedy-Serie “Switch reloaded” vor der Kamera. Zwar hatte die Schauspielerin zuvor bereits kleinere Rollen in TV-Sendungen wie “SOKO Köln“, “Das Beste aus meinem Leben” oder “Der Dicke“. Darüber hinaus konnte sie in der Action-Serie “Alarm für Cobra 11” sogar die wiederkehrende Rolle der Sekretärin Petra Schubert übernehmen. Doch als Martina Hill für “Switch reloaded” als Heidi Klum mit Heliumstimme auftrat, sich selbst in “Alarm für Cobra 11″ parodierte oder die ProSieben-Show “talk talk talk” mit Sony Kraus auf den Arm nahm, sprang der Funke endgültig über – durch “Switch reloaded” wurde Martina Hill zu einer der beliebtesten TV-Komikerinnen Deutschlands.

Dass sie dabei nie negative Kritik von ihren Opfern bekommen hat, liegt wohl daran, dass Martina Hill sich sehr intensiv auf ihre Rollen vorbereitet. Um die Eigenheiten, die Aussprache und die Mimik der Parodierten überspitzt nachahmen zu können, studiert Hill ihre Vorbilder genau. Ganz ohne Verständnis und Mitgefühl für die Parodierten geht das nicht, wie die Komikerin in Interviews gerne erklärt. Trotz aller bissiger Komik ist es vielleicht dieser sympathische Zug, der Martina Hill ihren Platz im TV-Kosmos Deutschlands sichert.

“heute-show” und “Knallerfrauen”

Neben einigen Fernsehfilmen wie “Putzfrau Undercover” oder “Undercover Love” ist Martina Hill in den letzten Jahren vor allem der Sketch-Comedy treu geblieben. Während “Switch reloaded” im Jahr 2012 auslief, wechselte Martina Hill bereits 2009 zur ZDF-”heute-show” mit Oliver Welke. Die Fake-Nachrichtensendung parodiert das aktuelle Weltgeschehen und wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach mit dem deutschen Comedypreis sowie dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Bisher hat Martina Hill insgesamt drei Rollen: die schusselige Nachrichtenmoderatorin Tina Hausten, die ostdeutsche Linke Mandy Hausten sowie die Berlinerin Dörte Hausten. Als Mandy Hausten war die Komikerin im Jahr 2016 übrigens auch in der Kinokomödie “Schubert in Love” an der Seite ihres “heute-show”-Kollegen Olaf Schubert zu sehen.

Seit 2011 ist Martina Hill darüber hinaus in ihrer eigenen Comedy-Sendung “Knallerfrauen” im Sat.1 zu sehen. Bisher sind insgesamt vier Staffeln der erfolgreichen TV-Show erschienen (Stand: Juli 2017), in der Martina Hill Alltagssituationen scharfsichtig und voller Gefühl für absurde Wendungen aufs Korn nimmt. Überraschenderweise ist die Show nicht nur in Deutschland, sondern auch in China ein echter Knaller – weshalb dort inzwischen sogar eine eigene Version der Sketch-Comedy produziert wird.

Martina Hill im Kino

Obwohl Martina Hill mit der Verfilmung des Bestsellers “Resturlaub” von Tommy Jaud bereits ihren Einstand auf der großen Leinwand gefeiert hat, war die Schauspielerin in der Vergangenheit eher zu hören, als zu sehen. Als Synchronsprecherin übernimmt Martina Hill die Rolle der toughen Agentin Lucy in “Ich – Einfach unverbesserlich 2” und dem Nachfolger “Ich – Einfach unverbesserlich 3“. Darüber hinaus war die Stimme von Hill bisher in “Cars 2“, “Drachenzähmen leicht gemacht 2” und “Pets” zu hören.

Bilder

News & Stories

  • Tommy Jauds Komödie "Resturlaub" feiert Premiere

    Am Montagabend fand in München die feierliche Premiere von Tommy Jauds Komödie “Resturlaub” statt. Hauptdarsteller Maximilian Brückner und seine Schauspielkollegen Mira Bartuschek, Martina Hill, Stephan Luca, Dave Davis, Melanie Winiger und Antoine Monot Jr. stellten gemeinsam mit dem Bestseller-Autor Tommy Jaud und Regisseur Gregor Schnitzler die Kinokomödie vor. Die Geschichte folgt dem Brauerei-Manager Peter “Pitschi”...

  • Drehstart für Tommy Jauds Komödie "Resturlaub"

    Der Bestseller-Roman “Resturlaub” von Tommy Jaud wird für die große Leinwand verfilmt. Regisseur Gregor Schnitzler (“Die Wolke”) inszeniert die Komödie mit Maximilian Brückner (“Räuber Kneißl”) und Mira Bartuschek (“Finnischer Tango”)  in den Hauptrollen. Derzeit laufen die Dreharbeiten an den Originalschauplätzen in Bamberg, Köln, auf der spanischen Insel Mallorca und in der argentinischen Hauptstadt Buenos...

  • RTL: Drehstart zur Action-Komödie "Undercover Love"

    Heute begannen in Berlin die Dreharbeiten zum RTL-Film “Undercover Love” von dem Team, das schon bei der erfolgreichen Serie “Doctor's Diary” mit an Bord war. In der Action-Komödie muss die Hausfrau und Mutter Susanne Müller (Anja Kling) nach 15 Ehejahren herausfinden, dass Ihr Mann Johannes Müller (Henning Baum) als Agent fürs SKD – Sonderkommando Deutschland – arbeitet und ihn aus den Fängen einer egomanischen...

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare