Martin Feifel

Schauspieler
Bilderstrecke starten(251 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Martin Feifel

Leben & Werk

Martin Feifel startete seine Schauspielkarriere Ende der 80er-Jahre am Theater, übernahm aber parallel immer wieder kleinere Rollen in Film- und Fernsehproduktionen. Den endgültigen Durchbruch schaffte er 1998 mit der Hauptrolle als Dichter Friedrich Hölderlin in „Feuerreiter“ unter der Regie von Nina Grosse. Seitdem ist er in den unterschiedlichsten Rollen zu sehen gewesen.

Martin Feifel wurde am 16. Juni 1964 in München geboren. Seine Schauspielausbildung absolvierte er jedoch zunächst im Tessin an der Scuola Teatro Dimitri. Anschließend wechselte er zur Westfälischen Schauspielschule nach Bochum. Von 1989 bis 1995 gehörte er zum Ensemble des Bochumer Schauspielhauses. Danach hatte Feifel ein zweijähriges Engagement am Hamburger Thalia Theater. Sein Leinwanddebüt gab Feifel 1991 mit einer kleinen Rolle in der Filmsatire „Schtonk“, es folgten Auftritte in Dominik Grafs TV-Komödie „Doktor Knock“ und Sherry Hormans „Die Cellistin“, bevor er als Friedrich Hölderlin im Kinofilm „Feuerreiter“ brillierte. Der vielseitige Schauspieler war aber auch in zahlreichen TV-Serien oder Krimi-Reihen wie etwa „Tatort“, „Doppelter Einsatz„, „Polizeiruf 110“ oder „Rosa Roth“ zu sehen.

Im Jahr 1995 wurde Martin Feifel von der Zeitschrift „Theater Heute“ zum „Besten Nachwuchsschauspieler“ gewählt. 2005 übernahm er ein Gastengagement am Schauspielhaus Zürich und begab sich damit zurück zu seinen schauspielerischen Wurzeln.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Bayern 3 zeigt "Föhnlage. Ein Alpenkrimi" mit Martin Feifel

    Bayern 3 zeigt am Samstag, 1. Oktober um 20.15 Uhr erstmals den regionalen Krimi „Föhnlage. Ein Alpenkrimi“ mit Martin Feifel. Die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Jörg Maurer und spielt im idyllischen bayerischen Alpen-Kurort Garmisch-Partenkirchen. Bei einem Konzert stürzt plötzlich ein Mann von der Decke ins Publikum und ist tot. Der Zuhörer, auf den er fiel, auch. Kommissar Jennerwein, gespielt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • SWR: Drehstart für den Märchenfilm "Dornröschen"

    Am 3. Juni 2009 startete der Südwestrundfunk (SWR) die Dreharbeiten zu „Dornröschen“. Der Film ist Teil der ARD-Märchenreihe „Acht auf einen Streich“, die Das Erste als Fortsetzung der erfolgreichen „Sechs auf einen Streich“-Reihe im Weihnachtsprogramm 2009 sowie am ersten Januar-Wochenende 2010 ausstrahlt (Cinefacts berichtete).Neben Hannelore Elsner als böse Fee Maruna, Martin Feifel als König, Michael Hanemann...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Drehstart zu dem Krimi "Süden und der Luftgitarrist"

    Die Dreharbeiten zum neuen ZDF-Krimi „Süden und der Luftgitarrist“ starten am Dienstag, 13. November 2007, in München und Umgebung. Das Drehbuch dazu schrieb der Erfolgsautor Friedrich Ani. Die Dreharbeiten idauern voraussichtlich bis zum 15. Dezember 2007. Neben Ulrich Noethen, Martin Feifel und Jeanette Hain in den Hauptrollen spielen u.a. Nina Proll, Philipp Moog und Anka Lea Sarstedt. Ulrich Noethen spielt schon...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: Drehstart zu "Der weißblaue Engel"

    Seit dem 9. Oktober bis voraussichtlich zum 8. November 2007 finden rund um München die Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm „Der weißblaue Engel - Anna und das sündige Dorf“ statt. Die Hauptrolle der engagierten Schwester Anna spielt Mariele Millowitsch. In weiteren Rollen sind Harald Krassnitzer, Karin Neuhäuser, Martin Feifel, Andreas Giebel, Ilse Neubauer zu sehen.   Eigentlich ist Schwester Anna Seelenbinder (Mariele...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Martin Feifel