1. Kino.de
  2. Stars
  3. Mark Ruffalo
  4. News

News

  • Starbesetzung für "All the King's Men"

    Das Remake des Sozialdramas All the King’s Men erweist sich als Star-Magnet. Nachdem bereits Sean Penn und Jude Law verpflichtet wurden, sind nun auch Meryl Streep, Kate Winslet und Mark Ruffalo im Gespräch. Der Film handelt von einem populistischen Südstaatenpolitiker (Sean Penn), der einen Journalisten (Jude Law) unter seine Fittiche nimmt. Meryl Streep soll eine Helferin des Politikers spielen. Die Inszenierung soll...

    Kino.de Redaktion  
  • Kevin Costner ekelt Regisseur raus

    Kevin Costner ekelt Regisseur raus

    Das Regiedebüt von Drehbuchautor Ted Griffin dauerte nur wenige Tage: Kevin Costner mobbte ihn, wo es nur ging.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mark Ruffalo legt Reifeprüfung ab

    Mark Ruffalo legt Reifeprüfung ab

    Das Sequel von "Die Reifeprüfung" nimmt konkrete Formen an. Die Besetzung ist beinahe komplett. Neu an Bord: Mark Ruffalo.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ruffalo ersetzt Kilmer

    Ruffalo ersetzt Kilmer

    Michael Mann hat einen Ersatz für Val Kilmer gefunden: Mark Ruffalo geht in "Collateral" auf die Jagd nach Taxi-Killer Tom Cruise.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mark Ruffalo übernimmt bei "Collateral"

    The Last Castle Darsteller Mark Ruffalo wird vermutlich in dem Thriller Collateral die Rolle übernehmen, die ursprünglich von Val Kilmer bekleidet werden sollte. Letztgenannter stieg vor kurzem aus dem Projekt aus und so musste ein neuer Darsteller für die Rolle des Polizisten gefunden werden, der einem Auftragskiller (Tom Cruise) auf der Spur ist. Außerdem werden Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith, Dennis Farina und...

    Kino.de Redaktion  
  • Meg zieht sich aus

    Meg zieht sich aus

    Hollywoods Sweetheart krempelt ihr Image komplett um: Die 41-jährige Meg Ryan lässt im Erotik-Thriller "In the Cut" alle Hüllen fallen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Naomi Watts in "Anymore"

    Naomi Watts in "Anymore"

    Naomi Watts übernimmt die Hauptrolle in dem Indie-Film "Anymore" von Regisseur John Curran. Auch mit von der Partie: John Ruffalo.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jennifer Garner und Mark Ruffalo in "13 Going on 30"

    Schauspielerin Jennifer Garner, die demnächst zusammen mit dem Daredevil in den Kinos vorbeischaut, wird mit Mark Ruffalo (The Last Castle) in der Komödie 13 Going on 30 zu sehen sein. Das Projekt war ursprünglich für Renee Zellweger aus dem Boden gestampft worden, die es sich schließlich anders überlegte. 13 Going on 30 lässt sich wohl am besten als weibliche Version von Big beschreiben. Im Zentrum des Films steht...

    Kino.de Redaktion  
  • Wilkinson mit Carrey in die Ewigkeit

    Wilkinson mit Carrey in die Ewigkeit

    Tom Wilkinson übernimmt neben Jim Carrey und Kate Winslet eine Hauptrolle in der Komödie "Eternal Sunshine of the Spotless Mind".

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Mark Ruffalo löscht Gedächtnisse

    Windtalkers Darsteller Mark Ruffalo wird in der Verfilmung von Charlie Kaufmans Drehbuch Eternal Sunshine of the Spotless Mind mitwirken. Wie in Being John Malkovich, dem ersten Werk des exzentrischen Autors, geht es in der Komödie um die Untiefen des menschlichen Gehirns. Genauer gesagt um die Erinnerung eines Mannes an eine heiße Liebesnacht, die dieser gerne entfernt haben möchte. Mark Ruffalo wird in die Rolle...

    Kino.de Redaktion  
  • Mark Ruffalo "In the Cut"

    Vor kurzem wurde bereits Meg Ryan für die Hauptrolle in dem Erotikthriller In the Cut gecastet. Nun wurde mit The Last Castle Darsteller Mark Ruffalo ihr Filmpartner verpflichtet. In dem Film von Regisseurin Jane Campion, der auf dem Roman von Susanna Moore basiert, geht es um eine 30-jährige Lehrerin (Meg Ryan), deren Leben durch einen Mord in der Nachbarschaft aus den Fugen gerät. Der zuständige Ermittler (Mark...

    Kino.de Redaktion  
  • "Signs" ohne Mark Ruffalo

    You Can Count On Me Star Mark Ruffalo muß wegen einer Operation am Ohr den Dreh zu M. Night Shyamalan’s neuem Thriller Signs absagen. Die Hauptrolle in dem Film bekleidet weiterhin Superstar Mel Gibson. In dem übernatürlichen Thriller geht es um mysteriöse Symbole in einem Kornfeld. Die Dreharbeiten werden im Oktober in Philadelphia beginnen. Die Produktionsgesellschaft Disney hofft schnellstmöglich Ersatz für...

    Kino.de Redaktion  
  • "Signs" mit Mark Ruffalo

    Alle sind heiß auf M. Night Shyamalan’s dritten supernatural Thriller Signs. Mit Mel Gibson hat schon ein Hollywood Hochkaräter Interesse an der Hauptrolle bekundet. Der The Patriot verhandelt allerdings schon seit mehreren Wochen mit Walt Disney. Auch You Can Count on Me Star Mark Ruffalo hätte Lust in dem Film mitzuwirken, für ihn muß es aber nicht unbedingt die Hauptrolle sein. M. Night Shyamalan’s dritter Streich...

    Kino.de Redaktion  
  • Mark Ruffalo in "The Castle"

    Nach seinem vielversprechenden Auftritt in dem Geschwisterdrama You Can Count On Me hat der Schauspieler nun für den DreamWorks Actionfilm The Castle unterschrieben. In dem Film von Regisseur Rod Lurie geht es um einen verurteilten General, gespielt von Robert Reford, der in ein Hochsicherheitsgefängnis überführt wird, und dort die Gefangenen zu seiner eigenen Armee rekrutiert. Damit die Dreharbeiten im März planmäßig...

    Kino.de Redaktion