Mit „Marie Brand und das mörderische Vergessen“ kehrt Mariele Millowitsch als Ermittlerin zurück. Das ZDF zeigt den mittlerweile vierten Fall aus der neuen Krimi-Reihe am Mittwoch, 16. Dezember 2009 um 20.15 Uhr.

Neben Mariele Millowitsch als Kölner Kommissarin Marie Brand, sind wieder ihr Partner Hauptkommissar Simmel (Hinnerk Schönemann) und Polizeichef Engler (Thomas Heinze) im Einsatz. In weiteren Rollen spielen Ulrich Noethen, Stefan Reck, Florian Panzer und Michou Friesz mit.

Diesmal werden die Ermittler in die Kölner Uniklinik gerufen, in der Neuropathologe Dr. Jens Bergengrün (Frank Te Neues) von seiner Sekretärin Nicola May (Esther Zimmering) tot aufgefunden wird. Zunächst weisen keine Anzeichen auf einen gewaltsamen Tod hin. Doch Kommissarin Marie Brand findet schnell heraus, dass der Kaffee vergiftet war. Hat May sich an ihrem hitzköpfigen Chef gerächt, weil der sie nach einem schwerwiegenden Fehler in einem Wutanfall geschlagen hatte?

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare