Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Mariah Carey
  4. News
  5. Sorvino: "Carey kann schauspielern!"

Sorvino: "Carey kann schauspielern!"

Ehemalige BEM-Accounts |

Mariah Carey Poster

Unkaputtbar: Mariah Carey darf nach "Glitter" erneut vor die Kamera

Erinnert sich noch jemand an Mariah Carey? Ja, genau die wegen ihrer medienintensiven Nervenzusammenbrüche bekannte Sängerin, die in dem Megaflop „Glitter - Glanz eines Stars“ das Kinopublikum langweilte .

Eben diese Mariah Carey darf nun wider aller Erwartungen und wohl auch Hoffnungen sogar in einem zweiten Film mitspielen. In David Anspaughs „Wisegirls“ übernimmt sie neben Mira Sorvino eine der weiteren Hauptrollen. Die Kritiker wetzten bereits die Messer.

Doch ausgerechnet „Oscar“-Preisträgerin Sorvino brach nun eine Lanze für die Carey. In einem Interview meinte sie über die schauspielerische Leistung der Kollegin: „Mariah ist wirklich sehr talentiert! Die Leute haben ihr bisher einfach keine Chance gegeben, aber wenn sie sie in diesem Film sehen, wird sie auch ihre schärfsten Kritiker überzeugen.“

Ob es sich dabei nun um Sorvinos echte Meinung handelt, oder die Schauspielerin lediglich den Burgfrieden wahren wollte, werden wir wohl erst erfahren, wenn „Wisegirls“ in den Kinos startet. Schließlich sollen sich Carey und Sorvino am Set ordentlich in die Haare bekommen haben und angeblich konnte Regisseur Anspaugh nur mit massivem Druck einen „Waffenstillstand“ zwischen den beiden Diven erreichen.

News und Stories