Marc Conrad

Marc Conrad

Leben & Werk

Der gebürtige Luxemburger Marc Conrad stieg bei RTL vom Praktikanten bis zum überaus erfolgreichen Programmdirektor auf. Von 1983 bis 1986 arbeitete Conrad als Nachrichtenredakteur bei RTL, später als Chef vom Dienst. 1988 machte RTL-Geschäftsführer Helmut Thoma Marc Conrad zu seinem persönlichen Referenten. 1990 wurde Conrad zum Prokuristen ernannt, zwei Jahre später zum Programmdirektor.

Marc Conrad verließ schließlich den Kölner Sender, um sich mit der Produktionsfirma Typhoon Networks (u. a. “Das Experiment”, “Abschnitt 40″) selbständig zu machen, deren Vorstandsvorsitzender er heute ist.

Bilder

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare