Der NDR verfilmt mit dem Drama „Die Auflehnung“ bereits den dritten Roman von Siegfried Lenz mit Jan Fedder in der Hauptrolle. Darin stellt Fedder den Fischmeister Frank Wittmann dar, der mit seiner Frau Sophie (Kirsten Block) und Tochter Ute (Jodie Ahlborn) eine Teichwirtschaft durch wirtschaftlich schwere Zeiten führt. Als der erste Kormoran in die Teichanlage einfällt, ist Frank Wittmann alarmiert und greift zur Waffe…

Regisseur Manfred Stelzer dreht nach einem Drehbuch von Lothar Kurzawa, noch bis zum 3. September 2009 in Hamburg und im niedersächsischen Eschede, Bienenbüttel, Jesteburg, Winsen/Luhe und Vierhöfen. Für die Produktion ist Markus Trebitsch von Aspekt Telefilm-Produktion GmbH verantwortlich.

Bisher spielte Jan Fedder bereits in den Lenz-Verfilmungen „Das Feuerschiff“ sowie „Der Mann im Strom“ mit, für den er 2006 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Ein Sendetermin für „Die Auflehnung“ steht noch nicht fest.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF dreht Komödie "Der Heiratsschwindler und seine Frau"

    Die Dreharbeiten für die geplante ZDF-Komödie „Der Heiratsschwindler und seine Frau“ haben begonnen. In den Hauptrollen sind Armin Rohde als Herbert Krugschenk und Gisela Schneeberger in der Rolle seiner Ehefrau Martha zu sehen. Regisseur Martin Stelzer inszeniert die Geschichte über einen Heiratsschwindler, der mit den üblichen Versprechungen und Vorspiegelungen Frauen um ihr Erspartes bringen will. Das Ungewöhnliche...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • NDR verfilmt Lenz "Die Auflehnung" mit Jan Fedder

    Der NDR verfilmt mit dem Drama „Die Auflehnung“ bereits den dritten Roman von Siegfried Lenz mit Jan Fedder in der Hauptrolle. Darin stellt Fedder den Fischmeister Frank Wittmann dar, der mit seiner Frau Sophie (Kirsten Block) und Tochter Ute (Jodie Ahlborn) eine Teichwirtschaft durch wirtschaftlich schwere Zeiten führt. Als der erste Kormoran in die Teichanlage einfällt, ist Frank Wittmann alarmiert und greift zur...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • NDR dreht Krimikomödie mit Katja Flint und Pierre Besson

    Für die skurille NDR-Krimikomödie „Frösche petzen nicht“ stehen zur Zeit Katja Flint und Pierre Besson vor der Kamera. Regisseur und Drehbuchautor Manfred Stelzer inszeniert mit Co-Autor T.O. Walendy eine Ziegler Produktion. Gedreht wird noch bis zum 3. April 2009 in Berlin, Rostock, Arenshoop und Warnemünde. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Zur Story Ex-Polizist Eddy (Pierre Besson) ist ein engagierter und...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare