Manfred Stelzer

Schauspieler • Regisseur • Drehbuchautor • Cutter • Kameramann

Leben & Werk

Manfred Stelzer zählt zu Deutschlands profiliertesten Fernsehregisseuren und Drehbuchautoren. Stelzer arbeitete zunächst als Dokumentarfilmer. Heute ist er vor allem für seine Fernsehkrimis und -filme bekannt, für die er häufig auch das Drehbuch verfasst.

Manfred Stelzer wurde 1944 in Augsburg geboren. Seine Karriere begann er Mitte der 70er-Jahre als Dokumentarfilmer. 1978 entstand seine Dokumentation „Monarch“, für die Stelzer mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet wurde. Anschließend inszenierte Stelzer Komödien wie die Kinosatire „Superstau“ oder die TV-Familienkomödien „Pommery & Putenbrust“, „Pommery & Hochzeitstorte“ sowie „Pommery und Leichenschmaus„. Ebenso überzeugend arbeitet Stelzer im Krimifach. So drehte er zahlreiche Folgen der Krimireihen „Polizeiruf 110“ und „Tatort“, unter anderem „Bermuda“ und „Hundeleben“ aus Köln sowie „Der doppelte Lott“, „Ruhe sanft“ und „Krumme Hunde“ aus Münster. 2008 waren Stelzers Fernsehfilme „Brennendes Herz“ über die Liebe zwischen einer Türkin und einem Neonazi sowie das Krimidrama „Meine fremde Tochter“ mit Götz George zu sehen, für die Stelzer auch die Drehbücher schrieb.

Manfred Stelzer lebt in Berlin.

Filme und Serien

News und Stories

  • ZDF dreht Komödie "Der Heiratsschwindler und seine Frau"

    Die Dreharbeiten für die geplante ZDF-Komödie „Der Heiratsschwindler und seine Frau“ haben begonnen. In den Hauptrollen sind Armin Rohde als Herbert Krugschenk und Gisela Schneeberger in der Rolle seiner Ehefrau Martha zu sehen. Regisseur Martin Stelzer inszeniert die Geschichte über einen Heiratsschwindler, der mit den üblichen Versprechungen und Vorspiegelungen Frauen um ihr Erspartes bringen will. Das Ungewöhnliche...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • NDR verfilmt Lenz "Die Auflehnung" mit Jan Fedder

    Der NDR verfilmt mit dem Drama „Die Auflehnung“ bereits den dritten Roman von Siegfried Lenz mit Jan Fedder in der Hauptrolle. Darin stellt Fedder den Fischmeister Frank Wittmann dar, der mit seiner Frau Sophie (Kirsten Block) und Tochter Ute (Jodie Ahlborn) eine Teichwirtschaft durch wirtschaftlich schwere Zeiten führt. Als der erste Kormoran in die Teichanlage einfällt, ist Frank Wittmann alarmiert und greift zur...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • NDR dreht Krimikomödie mit Katja Flint und Pierre Besson

    Für die skurille NDR-Krimikomödie „Frösche petzen nicht“ stehen zur Zeit Katja Flint und Pierre Besson vor der Kamera. Regisseur und Drehbuchautor Manfred Stelzer inszeniert mit Co-Autor T.O. Walendy eine Ziegler Produktion. Gedreht wird noch bis zum 3. April 2009 in Berlin, Rostock, Arenshoop und Warnemünde. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Zur Story Ex-Polizist Eddy (Pierre Besson) ist ein engagierter und...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Manfred Stelzer