Der letzte Stand der Dinge in Sachen Indiana Jones 4 war, daß die Dreharbeiten frühestens 2005 stattfinden könnten, da alle Beteiligten bis dahin noch mit genug anderen Projekten beschäftigt sind. Der wirkliche Grund, warum es noch keine konkreten Planungen zu Indie 4 gibt, ist ein fehlendes Drehbuch welches Steven Spielberg, George Lucas und Harrison Ford überzeugt. Jetzt ist M.Night Shyamalan (Autor und Regisseur von The Sixth Sense) drauf und dran eben jenes zu schreiben und dann sieht es schon wieder ganz gut aus für einen möglichen vierten Teil. Ich hab schon das Bild vor Augen wie Indie in irgend einer Grabkammer steht und voller entsetzen „I see dead people“ murmelt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare