Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Luke Mockridge
  4. Schwache Quoten: Sat.1 schmeißt neue Show von Luke Mockridge raus

Schwache Quoten: Sat.1 schmeißt neue Show von Luke Mockridge raus

Nino Bozzella |

© imago images / Future Image

Spontan entschied sich Sat.1 dazu die Quarantäne-Show mit Luke Mockridge ins Vorabendprogramm reinzunehmen. Am Freitag findet das Experiment sein Ende.

Aktuell reagieren diverse TV-Sender auf den Coronavirus und versuchen mit neuen Sendungen das Programm flexibler zu gestalten. Das sowas nicht immer gelingt, hat man bereits an der Quarantäne-Show von RTL gesehen, die vor Kurzem abgesetzt wurde.

Nun traf es als nächstes auch Luke Mockridge, der auf Sat.1 mit seiner Sendung „Luke, allein zuhaus“ den Sendeplatz räumen muss, wie DWDL berichtet. Dafür werden die Crime-Dokus „Richter und Sindera“, wie auch „Grünberg und Kuhnt“ den Programmplatz ab Montag übernehmen und das jeweils um 18 Uhr und 18:30 Uhr. Nach nur zwei Wochen nahm man die neue Sendung von Luke Mockridge aus dem Programm. Zum Teil schalteten nicht mal mehr als 400.000 Zuschauer ein, weshalb der Marktanteil unter 4% betrug.

Falls ihr noch nach einer guten deutschen Serie sucht, könnt ihr hier fündig werden:

Sat.1 reagierte spontan auf die aktuelle Lage

Laut dem Sat.1-Chef Kaspar Pflüger war dieser sehr dankbar für Luke Mockridges spontanen Einsatz. Demnach sollte der Komiker mit seiner Sendung „Luke, allein zuhaus“ die aktuelle Ausnahmesituation begleiten und vom Geschehen auch etwas ablenken. In solchen Zeiten verbreitete Mockridge dabei gute Laune. Nun soll sich der Sat.1-Star auf seine zukünftigen Projekte fokussieren.

Die Crime Dokus „Richter und Sindera“ und „Grünber und Kuhnt“ sollen dagegen an Erfolge von früher anknüpfen, die man damals mit „Niedrig & Kuhnt“ erreichte. Der Kriminalhauptkomissar Bernie Kuhn führte die damalige Sendung an und ist wieder mit dabei. Zusammen mit Lara Grünberg, die man aus der „Ruhrpottwache“ kennt, wird ein neues Komissar-Team ihre Ermittlungen in der Mordkommission durchführen. Paul Richter und Stehphan Sindera kennt man bereits aus der Realityshow „Auf Streife“.

Man wird gespannt sein, ob sich das neue Abendprogramm durchsetzen wird oder Sat.1 spontan auf die Ereignisse erneut reagieren wird.

Wie gut ihr euch mit Krimis auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare