Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Luise Berndt
  4. "First Steps Award" vergeben

"First Steps Award" vergeben

Ehemalige BEM-Accounts |

Mit „Der blinde Fleck“ und „Hotel Very Welcome“ erhielten gleich zwei Produktionen aus der ZDF-Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“ Hauptpreise beim First Steps Award, der am Dienstag, 28. August 2007, in Berlin verliehen wurde und als der bedeutendste Nachwuchspreis in der deutschen Filmlandschaft gilt. Außerdem ging der Preis für die beste Nachwuchsdarstellerin an Luise Berndt für ihre Rolle im Kleinen Fernsehspiel „Jagdhunde“.

Die Jury, die sich aus Maria Furtwängler, Burghart Klaußner, Ruth Toma, Nadja Uhl und Hans Weingartner zusammensetzte, hatte sich zuvor entschlossen, aufgrund der „außergewöhnlichen Qualität der Einreichungen“ in der Kategorie „Abendfüllende Spielfilme“ zwei anstatt nur einen Hauptpreis zu vergeben. Beide gingen an Koproduktionen des Kleinen Fernsehspiels.

Regisseur Tom Zenker erhielt einen der mit 20 000 Euro dotierten Hauptpreise für seinen Debütfilm „Der blinde Fleck“ (Redaktion: Lucas Schmidt). In der Jurybegründung heißt es: „Der blinde Fleck“ ist ein Film, der den Zuschauer im Blick behält. Unter der scheinbar konventionellen Oberfläche des Krimi-Genres steckt ein raffiniert geschriebener, bis in die Bild- und Tongestaltung hinein äußerst bewusst und sorgfältig gestalteter, brillant gespielter und inszenierter, großer menschlicher Konflikt.“

Der zweite Hauptpreis für den besten abendfüllenden Spielfilm ging an Sonja Heiss für ihr halbdokumentarisches Roadmovie „Hotel Very Welcome“ (Redaktion: Christian Cloos). „Sonja Heiss hat für ihre Tragikomödie eine kongeniale Form gefunden, die zwischen Inszenierung und Dokumentarischem so gelungen oszilliert, dass die großartigen Schauspieler gar nicht zu spielen scheinen. Sie nimmt uns mit auf eine Tour, von der wir nicht wissen, wohin sie als nächstes gehen wird und hält uns Weltreisenden den Spiegel vor. (…) Ein wunderbarer Kinofilm mit herrlichen Miniaturen und immer neuen Überraschungen“, so die Jury.

Zum ersten Mal wurden im Rahmen der First Steps Awards auch Schauspielerpreise verliehen. Luise Berndt erhielt die Auszeichnung „Beste Nachwuchsdarstellerin“ für ihre Rolle der taubstummen Marie in dem Kleinen Fernsehspiel „Jagdhunde“ von Ann-Kristin Reyels (Redaktion: Christian Cloos). Sie ist die erste Trägerin der mit 5000 Euro dotierten Auszeichnung.

News und Stories

  • "First Steps Award" vergeben

    Mit „Der blinde Fleck“ und „Hotel Very Welcome“ erhielten gleich zwei Produktionen aus der ZDF-Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“ Hauptpreise beim First Steps Award, der am Dienstag, 28. August 2007, in Berlin verliehen wurde und als der bedeutendste Nachwuchspreis in der deutschen Filmlandschaft gilt. Außerdem ging der Preis für die beste Nachwuchsdarstellerin an Luise Berndt für ihre Rolle im Kleinen Fernsehspiel...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: 5 First Steps-Nominierungen "Das kleine Fernsehspiel"

    Über fünf Nominierungen kann sich das „Kleine Fernsehspiel“, die Nachwuchsredaktion des ZDF, beim diesjährigen First Steps Award freuen. Der mit insgesamt 82.000 Euro dotierte Deutsche Nachwuchspreis zeichnet in verschiedenen Kategorien die Arbeiten des Filmnachwuchses aus. Die Preisverleihung findet am 28. August im Theater am Potsdamer Platz in Berlin statt. In der Kategorie „abendfüllender Spielfilm“, in der es...

    Ehemalige BEM-Accounts