Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Louise Fletcher

Leben & Werk

Ihre Rolle als autoritäre, herrische und gnadenlose Schwester Ratched, meistgehasste Frau in der psychiatrischen Anstalt von „Einer flog über das Kuckucksnest„, brachte Louise Fletcher 1976 den „Oscar“ für die beste Hauptdarstellerin. Fletcher, geboren 1934, hatte unter Robert Altman in dem Depressionszeitkrimi „Diebe wie wir“ debütiert und spielte in Filmen wie „Der Schmalspurschnüffler“ an der Seite von Peter Falk oder in dem Horrorfilm „Fire Starter“. In den 80er und 90er Jahren war Fletcher vor allem im Fernsehen tätig, bis sie Mitte der 90er in Nebenrollen in Filmen wie „Nobody’s Fool“ an der Seite von Paul Newman, „Nach eigenen Regeln“ an der Seite von Nick Nolte oder „Virtuosity“ an der Seite von Denzel Washington und Russell Crowe auftrat. Sie war außerdem in der Teenie-Komödie „High School High“ und in „Eiskalte Engel“, der in die Moderne versetzten Verfilmung des Briefromans „Gefährliche Liebschaften“, als Tante von Sarah Michelle Gellar und Ryan Philippe zu sehen.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare