Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Liam Neeson
  4. News
  5. Natasha Richardson stirbt nach Skiunfall

Natasha Richardson stirbt nach Skiunfall

Ehemalige BEM-Accounts |

Liam Neeson Poster
© Columbi TriStar

Sie hatte noch nicht mal einen blauen Fleck gehabt.

Natasha Richardson ist unter tragischen Umständen verstorben Bild: Columbi TriStar

Die Schauspielerin Natasha Richardson hat die inneren Kopfverletzungen nach ihrem Skiunfall nicht überlebt. Nachdem der Hirntod festgestellt worden war, sind die lebenserhaltenden Geräte abgeschaltet worden. Ihre Angehörigen veröffentlichten folgende Erklärung:

Liam Neeson, seine Söhne und die gesamte Familie sind nach dem tragischen Tod ihrer geliebten Natasha schockiert und am Boden zerstört. Sie sind zutiefst dankbar für die große Unterstützung und Anteilnahme, bitten aber in dieser sehr schwierigen Zeit, ihre Privatsphäre zu respektieren.“

Inzwischen wurden weitere Details zum Sturz bekannt, bei dem die Hirnverletzung entstand: Richardson war im Skigebiet Mont Tremblant bei Quebec während eines Kurses am Fuße des Anfängerhügels zu Fall gekommen und einige Meter den Berg hinuntergeschlittert, ohne dabei mit Gegenständen oder anderen Personen zusammenzustoßen. Ihr Skilehrer half ihr auf, sie hatte keinerlei erkennbare äußere Verletzungen, blaue Flecken oder Abschürfungen. Richardson, die keinen Helm getragen hatte, ging ohne fremde Hilfe auf ihr Hotelzimmer, wo sie erst über eine Stunde später über Kopfschmerzen klagte. Danach verschlimmerte sich ihr Zustand sehr schnell. Sie wurde in die örtliche Laurentien-Klinik gebracht und kurz danach per Privatjet ins Lennox-Hill-Krankenhaus in New York transportiert, wo nun knapp zwei Tage nach dem Unfall offiziell ihr Tod festgestellt wurde.

Richardson und Neeson haben zwei Söhne im Alter von zwölf und dreizehn Jahren. Die Schauspielerin feierte im Kino große Erfolge mit Volker SchlöndorffsDie Geschichte der Dienerin„, „Nell“ sowie „Manhattan Love Story“ und war zudem ein preisgekrönter Theaterstar. Natasha Richardson wurde 45 Jahre alt.

News und Stories