"Kampf der Titanen" geht weiter

Ehemalige BEM-Accounts |

Liam Neeson Poster

Mit Junk Food ist für Sam Worthington ab jetzt wieder Schluss, denn sein Körpereinsatz ist gefragt.

Sam Worthington darf wieder zum "Kampf der Titanen" antreten Bild: Warner

Es rappelt mächtig weiter im Götter-Karton. Zwischen Olymp und Hades gibt es immer noch Dinge, die noch nicht intensiv genug ausgefochten wurden, und so geht der „Kampf der Titanen“ in eine zweite Runde. Damit die wilde Schlacht noch spektakulärer wirkt, soll die Fortsetzung dem derzeitigen Trend entsprechend von vornherein in 3D gedreht werden. Der erste Teil wurde erst nach Ende der Dreharbeiten auf das neue Format konvertiert.

Die Hautdarsteller um Sam Worthington, Gemma Arterton und Liam Neeson sind mit großer Wahrscheinlichkeit wieder dabei und greifen beherzt zum Schwert. Allerdings wird es einen Wechsel hinter der Kamera geben. Regisseur Louis Leterrier hat für „Kampf der Titanen 2“ abgesagt.

„Kampf der Titanen 2“ mit Massaker-Regisseur?

Stattdessen könnte Jonathan Liebesman im Klappstühlchen Platz nehmen. Der Macher von „Texas Chainsaw Massacre: The Beginning“ wird von den Studiobossen gerade heiß umworben. Mit seinem neuen Projekt „Odysseus“ wäre er zumindest schon mal in der Mythologie-Materie drin …

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Liam Neeson
  5. "Kampf der Titanen" geht weiter