1. Kino.de
  2. Stars
  3. Liam Neeson
  4. News
  5. Biest und Bösewicht für die "Schöne" Emma Watson

Biest und Bösewicht für die "Schöne" Emma Watson

Ehemalige BEM-Accounts |

Liam Neeson Poster

Mit einem Staraufgebot startet Disney die nächste Neuverfilmung eines großen Trickfilms.

Emma Watson übernimmt den attraktiven Part in "Die Schöne und das Biest". Bild: Kurt Krieger

Kürzlich unterschrieb Emma Watson für die Hauptrolle in Disneys Live-Action-Verfilmung des hauseigenen Trickfilm-Klassikers „Die Schöne und das Biest„. Die Regie hat Bill Condon („Twilight„-Saga) übernommen.

Nun meldet der Hollywood-Reporter, dass auch ihre Mit- und Gegenspieler besetzt sind: „Hobbit„-Star Luke Evans gibt den garstigen Gaston und Dan Stevens das Biest, welches sich später als schicker Prinz entpuppt.

Stevens zählt zum Ensemble der Serie „Downton Abbey“ und war im vergangenen Jahr neben Liam Neeson in „A Walk among the Tombstones“ und mit Ben Stiller in „Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal“ zu sehen.

Del Toro lässt „Hermine“ ziehen

Bilderstrecke starten(210 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Liam Neeson

Emma Watson hatte ursprünglich bereits für eine Verfilmung des Märchenklassikers beim Filmriesen Warner Bros. unterschrieben. Doch nachdem hier Regisseur Guillermo Del Toro ausgestiegen war und das Projekt ins Stocken geriet, bekam sie den Segen, samt Rolle zu Disney zu wechseln.

Dort stockt nichts, im Gegenteil: Disney macht munter weiter damit, seine großen Trickfilme mit großen Stars neu zu verfilmen. Nach „Alice im Wunderland“ und „Maleficent“ kommt nächste Woche die von Kenneth Branagh inszenierte „Cinderella“ in unsere Kinos und Jon Favreau hat derzeit das „Dschungelbuch“ in Arbeit.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare