Eine perfekte Rolle für Leonardo DiCaprio.

Auf Leonardo DiCaprio wartet ein weiteres tolles Angebot Bild: Kurt Krieger

Hollywoods Dreamteam Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio steht vor einer weiteren neuen Zusammenarbeit: Die Macher von unter anderem „Shutter Island“ und „Departed – Unter Feinden“ werden möglicherweise das Remake von „Spieler ohne Skrupel“ gemeinsam stemmen. Scorsese ist als Regisseur schon fest gebucht und auch Drehbuchautor William Monahan, der das Skript zu „Departed“ verfasst hat, ist ebenfalls an Bord. Einzig Leonardo DiCaprio hat noch nicht zugesagt.

„Spieler ohne Skrupel“ (englischer Titel „The Gambler“) aus dem Jahr 1974 erzählt von einem New Yorker Englischprofessor (James Caan) der bei seinen Studenten sehr beliebt ist, aber ein Geheimnis birgt: Der Mann ist spielsüchtig. Er wird von der Krankheit, die ihm bereits einige Kredithaie auf den Hals gehetzt hat, in immer schwerere Abhängigkeiten getrieben und steuert geradewegs auf den Abgrund zu.

Wird Leo demnächst ein Spieler?

Für Leonardo DiCaprio wäre dies wieder ein klasse Rolle, denn wo besser als am Spieltisch könnte der Schauspieler seine Stirn so schön in Falten legen und à la „Departed“ so wunderbar undurchschaubar gucken?

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Dein Sternzeichen verrät es: Welcher Hollywood-Star passt am besten zu dir?

Ob der Star allerdings Zeit für den Film hat, bleibt abzuwarten – immerhin kann sich der Mann vor Aufträgen (demnächst „Django Unchained“ mit Quentin Tarantino) nicht retten und auch privat geht es für Leo im Moment hoch her. Seine neue Freundin Blake Lively nimmt DiCaprio schwer in Beschlag und die beiden verbringen nicht nur viel Zeit miteinander, sondern auch damit, ihre Liebe möglichst vor der Öffentlichkeit geheim zu halten …

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare