Leonardo DiCaprio Poster

DiCaprio geht Wellenreiten

Ehemalige BEM-Accounts  

Leonardo DiCaprio schwingt sich womöglich bald auf’s Surfbrett und macht sich auf die Suche nach der perfekten Welle.

Braungebrannt am Sandstrand: Leo DiCaprio steigt aufs Surfbrett Bild: Fox

Leo

Der gebürtige Ungar war ein hervorragender Wellenreiter, der in den 50er Jahren mit einigen Gleichgesinnten den Surf-Boom in Malibu lostrat. In Erinnerung bleibt er jedoch vor allem als schillernde Persönlichkeit, die sich im Scheinwerferlicht pudelwohl fühlte.

Damit war Ende der 60er Jahre Schluss: Frustriert über die kommerzielle Ausschlachtung der von ihm mitbegründeten Subkultur verabschiedete sich Dora kurzerhand von der Surf-Bühne. Jahre später geriet er noch einmal in die Schlagzeilen – allerdings aus wenig erfreulichem Grund: Dora wanderte wegen Scheckbetrugs einige Zeit hinter Gitter.

14 Hollywood-Stars, die Filmrollen aus Angst ablehnten

Paraderolle für Leo

Ein gefundenes Fressen für DiCaprio, der in der Verfilmung natürlich die Hauptrolle übernehmen will. Wen wundert’s – der Frauenschwarm hat schließlich bereits bewiesen, dass er als sowohl als braungebrannter Strand-Schönling („The Beach„), als auch als Scheckbetrüger („Catch Me If You Can„) eine gute Figur macht.

News und Stories

Kommentare