Alle Bilder und Videos zu Leonard Lansink

Leben & Werk

Leonard Lansink hat sich seit Beginn der 90er-Jahre vor allem in deutschen Krimi-Reihen einen Namen gemacht. Die größte Popularität brachte ihm bislang seine Paraderolle als Münsteraner Privatdetektiv und Antiquar Georg Wilsberg, die er seit 1997 regelmäßig spielt.

Leonard Lansink wurde am 7. Januar 1956 in Hamm in Westfalen geboren. Er wuchs bei seinen Großeltern auf. Seine Ausbildung zum Schauspieler absolvierte er an der renommierten Folkwangschule in Essen. Es folgten Engagements an Theatern in Essen, Bochum und Oberhausen sowie an verschiedenen freien Bühnen in München. Seit 1995 gehört er zum Ensemble der ZDF-Krimireihe „Ein starkes Team“. Daneben war er regelmäßig als Staatsanwalt in der Krimireihe „Der letzte Zeuge“ mit Ulrich Mühe zu sehen. 1997 übernahm er die Titelrolle in der beliebten ZDF-Krimireihe „Wilsberg„. Als schrulliger Privatdetektiv avancierte er zum TV-Star und zählt heute zu den populärsten Fernsehschauspielern Deutschlands.

Der Schauspieler, der vor einigen Jahren eine Krebserkrankung überwinden musste und sich heute für die Münsteraner Krebsberatung engagiert, lebt in Berlin.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare