Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Lawrence Bender
  4. News

News

  • Die irre Welt von Quentin Tarantino

    Die irre Welt von Quentin Tarantino

    Er ist einer der umstrittensten Filmemacher der Gegenwart und liebt es, zu schocken. Mit ganzer Seele hat er sich dem Kino verschrieben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tarantinos "Inglourious Basterds" feiert Premiere in Berlin

    Nachdem Quentin Tarantino sein neustes Werk „Inglourious Basterds“ bereits im Mai 2009 auf den Filmfestspielen in Cannes vorgestellt hatte, kommt der Film nun weltweit ins Kino. Eigens zur Deutschlandpremiere in Berlin am 28. Juli 2009 reiste Hauptdarsteller Brad Pitt extra für einen Tag aus Amerika an. Neben ihm und Regisseur Tarantino präsentierten Christoph Waltz, Diane Kruger, Melanie Laurent, Daniel Brühl,Til...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Myers ist ein Inglorious Bastards

    Komiker Mike Myers wird in Quentin Tarantinos Weltkrieg-Drama Inglorious Bastards zu sehen sein. Er spielt General Ed Fenech, einen britischen Militärstrategen, der unter anderem einen Plan ausarbeitet, die Nazis auszulöschen. Tarantino will den Streifen pünktlich zum Festival in Cannes fertig stellen und beginnt daher schon am 13. Oktober mit den Dreharbeiten in Deutschland. Ebenso an Bord sind Brad Pitt, Nastassja...

    Kino.de Redaktion  
  • Tarantino inszeniert Kriegsfilm

    Kultregisseur Quentin Tarantino (Planet Terror) hat sich endlich mit der Weinstein Company einigen können. Für sein neustes Projekt, den Kriegsfilm Inglorious Bastards, wird ab Oktober die erste Klappe fallen. Im Zentrum der Geschichte, die während des Zweiten Weltkriegs spielt, steht eine Truppe von Soldaten, die große Ähnlichkeit mit Das dreckige Dutzend hat und im Gebiet des Feindes landet. Die Finanzierung liegt...

    Kino.de Redaktion  
  • John Singleton übernimmt 'Executive Order: Six'

    Bei dem Thriller Executive Order: Six wird John Singleton (Vier Brüder) für die Regie verantwortlich sein. Das Drehbuch von Philip Eisner (Event Horizon - Am Rande des Universums) basiert auf einer Geschichte, die er zusammen mit Robbie Consing schrieb. In ihr geht es um den Kampf einer kleinen, verschneiten Stadt, gegen ein unheimliches, fremdartiges Grauen. Die Ursache allen Übels ist ein Alien, der durch einen Flugzeugabsturz...

    Kino.de Redaktion  
  • Diego Luna im kubanischen "Dirty Dancing"

    Diego Luna im kubanischen "Dirty Dancing"

    War das nicht wunderbar, als Patrick Swayze 1987 die entzückend unbeholfene Jennifer Grey mit seinen starken Armen in der Waagrechten gen Himmel reckte? Und da die 80er gerade mega-in sind, gibt’s jetzt das Sequel zum Kult-Film „Dirty Dancing„: Swayzes Schweiß-Erotik wird dabei von kubanischer Leidenschaft abgelöst: „Havana Nights“ wird das moderne Tanzspektakel heißen, Diego Luna, der Star aus „Y tu Mama tambien...

    Ehemalige BEM-Accounts