• Charlotte Roches "Feuchtgebiete" wird ebenfalls verfilmt

    Nach ihrem neusten Roman „Schoßgebete“, wird nun auch Charlotte Roches erster skandalträchtige Roman „Feuchtgebiete“ fürs Kino verfilmt. Der Bestseller mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren, handelt von einer jungen Frau, die ihren Lebensgier zu stillen versucht um dabei ihren Platz im Leben zu finden. Wie nun die Produktionsfirma Rommel Film bekannt gab, fanden inzwischen die Dreharbeiten unter strenger Geheimhaltung...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sönke Wortmann verfilmt "Schoßgebete" mit Jürgen Vogel

    Bereits vor einem Jahr kündigte Constantin Film die Verfilmung des Bestsellers „Schoßgebete“ von Charlotte Roche an. Nun konnte das Filmstudio eine passende Besetzung finden. Unter der Regie von Sönke Wortmann („Das Wunder von Bern“, „Die Päpstin“) schlüpft Lavinia Wilson („Lulu & Jimi“) in die Rolle der Protagonistin Elizabeth Kiel, den Ehemann Georg wird Jürgen Vogel („Die Welle“, “ Männersache“) darstellen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Lulu und Jimi" von Oskar Roehler startet am 22. Januar

    Die in der Zeit des Rock'n'Roll angesiedelte Liebesgeschichte „Lulu und Jimi“ von Regisseur und Drehbuchautor Oskar Roehler („Elementarteilchen“) kommt am 22. Januar in die Kinos. Die französische Schauspielerin Jennifer Decker („Flyboys“) stellt Lulu, die Tochter einer bankrotten Fabrikantenfamilie, dar. Sie verliebt sich in den mittellosen Schwarzen Jimi, der von dem britischen Schauspieler Ray Fearon (TV-Serie „Doctors“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Drehstart zum Event-Movie "Tod aus der Tiefe"

    Der Sender ProSieben produziert zurzeit das Event-Movie “Tod aus der Tiefe”. Der Katastrophen-Thriller über mysteriöse Killer-Einzeller aus dem Meer wird von Regisseur Hans Horn inszeniert, der schon in „Open Water 2“ die Tiefsee als  Schauplatz eines Thrillers gelungen in Szene setzte. Die Hauptrollen spielen Lavinia Wilson, Hubertus Grimm, Fahri Ogün Yardim und Katja Weitzenböck. Newcomerin Nina Eichinger, Tochter...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Österreichisches Drama "Freigesprochen"

    Der österreichische Regisseur und Drehbuchautor Peter Payer hat mit dem Drama „Freigesprochen“ Motive von Ödön von Horvaths „Der jüngste Tag“ zu einer universellen Geschichte um Schuld und Besessenheit verarbeitet. In den Hauptrollen spielen Frank Giering („Anatomie 2“) als Fahrdienstleiter Thomas Hudetz und Lavinia Wilson als Studentin Anna. Der Kuss der beiden löst ein schreckliches Zugunglück in einem kleinen...

    Ehemalige BEM-Accounts