Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Laura Dern

Laura Dern

Schauspieler • Producer • Drehbuchautor
Bilderstrecke starten(77 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Laura Dern

Leben & Werk

Sie gibt die verführerische Schönheit („Die Lust der schönen Rose“) und fürsorgliche Mutter („Der große Trip“), aber auch gegen Dinosaurier („Jurassic Park“) weiß sich Laura Dern zu behaupten. 2020 geht sie mit ihrer Darstellung der Nora Fanshaw in „Marriage Story“ zum dritten Mal ins Rennen um einen Oscar und darf sich über die Auszeichnung freuen.

Sie wirkt wie eine Kleinstadtschönheit, behauptet sich aber eigenwillig in der Männerwelt als schlanke, selbstbewusste Blondine. Laura Dern (geb. 1967), die Tochter der Schauspieler Bruce Dern und Diane Ladd, wuchs nach der Scheidung bei der Mutter auf, geriet früh mit dem Film in Kontakt und hatte ihre erste richtige Filmrolle als eines der Mädchen um Jodie Foster in „Jeanies Clique„. Ihr rebellischer Teenager in der TV-Produktion „Smooth Talk“ brachte ihr Kritikerlob, dem wenig später die Rolle der in den verunstalteten Jungen verliebten Blinden in „Die Maske“ folgte. Mit zwei Filmen von David Lynch erregte sie internationales Aufsehen: als Sandy in „Blue Velvet“ und mehr noch als Luna, die sich in dem Road Movie „Wild at Heart“ durch eine bizarre Männergalerie treiben lässt, wobei Lunas Mutter von Derns realen Mutter Diane Ladd gespielt wurde. Als Mutter und Tochter in „Die Lust der schönen Rose“ wurden Dern und Ladd auch gemeinsam für den „Oscar“ nominiert (jeweils Haupt- bzw. Nebenrolle). Als Psychologin an der Seite von Texas Ranger Clint Eastwood war sie in „Perfect World„, als Wissenschaftlerin unter Dinos in „Jurassic Park“ zu sehen.

Für ihre Darstellung der Terry Linden in dem Beziehungsdrama „We Don’t Live Here Anymore“ wurde sie als beste Nebendarstellerin mit dem „Boston Society of Film Critics Awards“ ausgezeichnet. In Todd Robinsons Thriller um ein Killerpaar, „Lonely Hearts Killers„, spielte sie eine Polizistin, in die sich Chefermittler Elmer Robinson (John Travolta) verliebt. Ihre Doppelrolle als Susan Blue und die distinguierte Schauspielerin Nikki Grace, die während der Dreharbeiten (Film im Film) von einem Alptraum in den anderen fällt, meisterte sie in David Lynchs Film „Inland Empire“ mit ihrer einzigartigen Wandlungsfähigkeit. Neben ihrer Funktion als Schauspielerin engagierte sie sich auch als Koproduzentin. Ihre Zusammenarbeit mit David Lynch bei Filmen wie „Blue Velvet“, „Wild at Heart“ und „Inland Empire“ wurde 2007 mit dem „Special Distinction Award“ ausgezeichnet

Laura Dern hat mit Musiker Ben Harper eine Tochter und einen Sohn. Die Ehe der beiden hielt fünf Jahre (2005 bis 2010).

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare