Kyra Sedgwick

Schauspielerin • Producerin • Produzentin
Kyra Sedgwick Poster
Alle Bilder und Videos zu Kyra Sedgwick

Leben & Werk

Amerikanische Schauspielerin. Kyra Sedgwick spielt stets starke blonde Frauen, nie romantische Rollen, ihre ausgeprägte Kinnpartie verleiht der blonden herben Schönheit einen reizvoll harten Zug, sie ist nie weichlich, häufig ironisch und amüsiert und immer schlagfertig. Ihre Selbstsicherheit bildet einen reizvollen Kontrast zu anderen Frauentypen, so zu ihrer unsicheren Filmschwester Julia Roberts in Lasse Hallströms Tragikomödie „The Power of Love“ (1995). Die Karriere von Kyra Sedgwick ist eng mit der ihres Ehemanns Kevin Bacon verbunden, den sie 1987 am Set von „Lemon Sky“ kennenlernte und 1988 heiratete. Als scherzhaft „Bacon No. 1“ genannte Partnerin spielte sie an Bacons Seite eine Prostituierte im Thriller „Murder in the First“ (1995), seine Geliebte in „The Woodsman“ (2004) und in Bacons Regiedebüt „Loverboy“ (2005/06) die Hauptrolle einer alleinerziehenden Mutter.

Kyra Sedgwick wurde 1965 in New York City geboren. Sie ist eine Cousine zweiten Grades von Andy Warhols „Superstar“ Edie Sedgwick und wurde in Privatschulen erzogen. Sie studierte Drama an der University of South California und debütierte mit 16 Jahren 1982 in der TV-Soap „Another World“, gehörte zum Ensemble der Mini-Serie „Tai Pan“ (1986). Ihr Filmdebüt gab Kyra Segwick als High-School-Freundin von Tom Cruise in Oliver Stones Vietnamkrieg-Heimkehrerdrama „Geboren am 4. Juli“ (1989). Seitdem ist sie häufig als dominante Freundin oder Ehefrau eingesetzt worden, in Cameron Crowes Beziehungsreigen „Singles“ (1992) an der Seite von Matt Dillon, und Scientology-Drama „Phenomena“ (1996) an der Seite von John Travolta. In Sidney Lumets Krankenhaus-Satire „Critical Care – Sterben und erben“ spielt sie eine patente Krankenschwester.

Kyra Sedgwicks starke Frauen brachten ihr 2006 die Hauptrolle als Brenda Johnson, Chefin der Mordkommission von Los Angeles in der TV-Serie „The Closer“ ein, für die sie für den Golden Globe und den Emmy Award nominiert wurde.

Kyra Sedgwick lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Connecticut. Für sie bedeutet Schauspielern „in den Schuhen anderer herumlaufen“.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare