Kylie Minogue und Guy Pearce wieder vereint

Alexander Jodl |

Kylie Minogue Poster

Das ehemalige Traumpaar von Down Under hat sich für ein Wiedersehen wirklich Zeit gelassen…

30 Jahre nach ihrem Auftreten in der australischen TV-Serie „Nachbarn“ werden Kylie Minogue und Guy Pearce wieder gemeinsam vor der Kamera stehen: Beiden haben Rollen in der Komödie „Flammable Children“ übernommen, die Regisseur Stephan Elliott („Priscilla – Königin der Wüste„)  noch dieses Jahr inszenieren wird. Auch die Schauspielerin Radha Mitchell („London Has Fallen„) ist mit von der Partie - wodurch die filmische Sause fest in australischer Hand bleibt…

„Flammable Children“ spielt natürlich ebenfalls „Down Under“: Hier erleben zwei Teenager eine aberwitzige Woche, die ihr Leben für immer verändern soll. Wohlgemerkt im Jahr 1975. In dem sich das Land nicht nur in einer handfesten Krise befindet, sondern auch die sexuelle Revolution auf ihrem Höhepunkt ist.

Im Gegensatz zu früher, ist Kylie Minogue jetzt natürlich an erster Stelle Pop-Ikone. Allerdings scheint sie verstärkt Lust zu haben, auch wieder vor der Kamera zu stehen. So war sie verganges Jahr im Katastrophen-Blockbuster „San Andreas“ zu sehen - wohingegen Guy Pearce sein immenses Talent in letzter Zeit gerne in den Dienst kleinerer Filme stellt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Kylie Minogue
  5. Kylie Minogue und Guy Pearce wieder vereint