Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Twilight-Finale lässt die Kassen klingeln

Twilight-Finale lässt die Kassen klingeln


Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Hier bei uns steht der Start der letzten Twilight-Episode unmittelbar bevor. In den USA ist das Startwochenende aber bereits Geschichte. Und wie erwartet hat Breaking Dawn - Teil 2 den Rubel mächtig rollen lassen. Es wurde zwar kein Rekordwochenende, das kann mit 142,8 Millionen immer noch New Moon für sich verbuchen, aber mit satten 141,3 Millionen, startete der letzte Part der Saga noch erfolgreicher als Breaking Dawn - Teil 1. Der brachte es lediglich auf 138,1 Millionen.

Irgendwie schlecht vorstellbar, dass solch ein Goldesel nun wirklich auf Rente geschickt werden soll. Schließlich werden auch bei den TV-Telenovelas die Protagonisten regelmäßig ausgetauscht - und weiter gehts. Dementsprechend wird sich wohl noch ein neues Schmacht-Duo oder Trio finden, dass die Nachfolge von Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner antreten kann. Kino ohne Twilight? Wäre doch ein Jammer…