Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Kevin Spacey
  4. News

News

  • Timberlake investiert in Facebook

    Kino.de Redaktion08.09.2009

    David Finchers nächstes Projekt ist The Social Network. In dem Streifen geht es um den Erfinder des sozialen Netzswerks Facebook, Mark Zuckerberg. Für diese Rolle ist momentan Jesse Eisenberg (Adventureland) im Gespräch. Als Harvard-Student soll sich Zuckerberg 2004 mit seinem Mitbewohner Eduardo Saverin in den Server der Universität gehackt haben. Ziel war es, eine Datenbank mit allen weiblichen Studenten vom Campus...

  • Madsen verprasst Spaceys Vermögen

    Kino.de Redaktion07.07.2009

    Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen) übernimmt eine Rolle in der Komödie Father of Invention und wird dafür zusammen mit Kevin Spacey vor die Kamera treten. Für den Streifen ließen sich zuvor auch schon Camilla Belle, Heather Graham und Craig Robison verpflichten. Spacy spielt einen einstig sehr reichen Erfinder, der wegen einer seiner Schöpfungen ins Gefängnis geschickt wird. Als er nach acht Jahren entlassen...

  • Virginia Madsen mit Kevin Spacey in "Father of Invention"

    Ehemalige BEM-Accounts07.07.2009

    Virginia Madsen („Das Haus der Dämonen“) spielt in der Komödie „Father of Invention“ an der Seite von Hauptdarsteller Kevin Spacey („21“). Regisseur Trent Cooper („Larry the Cable Guy: Health Inspector“) befindet sich in den Dreharbeiten. Spacey stellt den Erfinder Robert Axle dar, der Milliarden verdient hat, aber dem dieser Erfolg zu Kopf gestiegen ist. Dann hat eine seiner Erfindungen böse Folgen und er muss für...

  • Spacey geht unter die Erfinder

    Kino.de Redaktion25.06.2009

    Kevin Spacey (Shrink) ist ein Star unter den Stars. Jede Rolle, die er übernimmt, füllt er gekonnt mit Leben und hinterlässt damit oft einen bleibenden Eindruck. Für Father of Invention geht er nun einen Schritt weiter und ließ sich nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Produzent engagieren. Hilfe bekommt er von Craig Robinson, Heather Graham, Johnny Knoxville und Camilla Belle, die auch vor der Kamera stehen...

  • Piratenschießerei im Kino

    Piratenschießerei im Kino

    Ehemalige BEM-Accounts29.05.2009

    Kevin Spacey verfilmt die spektakuläre Befreiung des US-Kapitäns Richard Phillips aus den Händen von Piraten vor der somalischen Küste.

  • Firth und Spacey begeben sich nach Katalonien

    Kino.de Redaktion20.05.2009

    Kevin Spacey (Shrink), Colin Firth (Easy Virtue) und Regisseur Hugh Hudson haben sich für die Leinwandadaption von George Orwells Homage To Catalonia verpflichten lassen. Es ist Hudsons erster Film seit Ich träumte von Afrika aus dem Jahr 2000. Drehbuchautor Bob Ellis wird das Scropt zu dem spanischen Bürgerkriegsdrama bearbeiten, das von der Beziehung zwischen Orwell und Georges Kopp handelt. Letzterer ist der charismatische...

  • Spacey setzte auf Spiel und verliert

    Kino.de Redaktion13.05.2009

    Kevin Spacey (21) schlüpft für den Thriller Casino Jack in die Rolle des erfolgreichen Börsenmaklers Jack Abramoff. Der Streifen, der auf den gleichnamigen Bestseller basiert, wird von George Hickenlooper (Factory Girl) inszeniert. Norman Snider ist für das Drehbuch verantwortlich. In dem Film, der zuvor als Bagman betitelt war, spielt Spacey einen einstig sehr einflussreichen Lobbyisten, dessen Bestechungen und Betrügereien...

  • Kevin Spacey spielt Jack Abramoff in Thriller

    Ehemalige BEM-Accounts13.05.2009

    Kevin Spacey („21“) spielt den inhaftierten amerikanischen Lobbyisten Jack Abramoff in dem Thriller „Casino Jack“. Das Drehbuch von Norman Snider („Body Parts“) basiert auf der wahren Geschichte Abramoffs, der wegen Bestechung von Politikern und dem Betrug von Indianerstämmen bei Casinogeschäften verurteilt wurde. Regie führt George Hickenlooper („Factory Girl“). Die Dreharbeiten beginnen in diesem Monat in Toronto...

  • Spacey geht das Geld aus

    Kino.de Redaktion02.04.2009

    Für die Komödie Father of Invention konnte kein geringerer als Oscarpreisträger Kevin Spacey (21) verpflichtet werden, der sich auch an der Produktion beteiligt. Er wird in dem Streifen einen Millionär darstellen, der bankrott geht. Eine Rollenbeschreibung, die angesichts der aktuellen Finanzlage gar nicht so unrealistisch ist. Das Drehbuch sieht vor, dass Spaceys wohlhabender Charakter alles verliert. In einer Sekunde...

  • Kevin Spacey in Komödie "Father of Invention"

    Ehemalige BEM-Accounts01.04.2009

    Kevin Spacey („21“) übernimmt die Hauptrolle in der Komödie „Father of Invention“, die Trent Cooper („Larry the Cable Guy: Health Inspector“) inszenieren wird. Er spielt einen Erfinder, der es zum Milliardär gebracht hat. Als eine seiner Erfindungen nicht wie geplant funktioniert, verliert er sein Vermögen und landet für acht Jahre im Gefängnis. Wieder in Freiheit, will er sich sein früheres Leben wieder aufbauen...



  • Depp und Jolie sind Bösewicht-Favoriten

    Depp und Jolie sind Bösewicht-Favoriten

    Ehemalige BEM-Accounts05.01.2009

    Beim nächsten "Batman" wollen die Fans nichts dem Zufall überlassen: Sie wählten Johnny Depp und Angelina Jolie zu ihren Lieblings-Böswichten.

  • Die Nominierten der "Golden Globe"-Awards 2009

    Ehemalige BEM-Accounts11.12.2008

    Heute wurden die Nominierten der „Golden Globe Awards 2009“ bekannt gegeben. Die Golden Globes werden am 11. Januar 2008 zum bereits 66. Mal verliehen. Die Auszeichnungen der Hollywood-Auslandspresse in 25 Film- und Fernsehkategorien gelten nach den „Oscars“ als die wichtigsten amerikanischen Filmpreise. Die Nominierungen der „Golden Globe Awards“ in den TV-Kategorien: Beste Comedyserie Californication Entourage The...

  • Rebecca Mader in "Men Who Stare at Goats"

    Ehemalige BEM-Accounts10.10.2008

    In der Polit- und Kriegssatire „Men Who Stare at Goats“ gibt es auch eine größere weibliche Rolle zu besetzen, für die mit Rebecca Mader (TV-Serie „Justice: Nicht schuldig!“) verhandelt wird. Sie soll die Frau des Journalisten spielen, der von Ewan McGregor dargestellt wird. Der Reporter sucht im Irak verzweifelt nach einer Story, bis er Lyn Cassady begegnet. Dieser, gespielt von George Clooney, behauptet, ein früherer...

  • Clooney, McGregor, Spacey in "Men Who Stare at Goats"

    Ehemalige BEM-Accounts12.09.2008

    Die im Irak angesiedelte Politsatire „Men Who Stare at Goats“, in der Produzent George Clooney auch die Hauptrolle übernimmt, zieht eine Reihe weiterer prominenter Schauspieler an. In Verhandlungen stehen Ewan McGregor („Cassandras Traum“), Kevin Spacey („21“) und Jeff Bridges („Iron Man“). Clooney Produktionspartner Grant Heslov wird ab Oktober inszenieren. Das Drehbuch von Peter Straughan („Sixty Six“) basiert auf...

  • Spacey versucht sich als Psychotherapeut

    Kino.de Redaktion18.06.2008

    Hollywood ist bekannt als Traumfabrik, in der Filme wie am laufendem Band produziert werden. Da kann es schon mal vorkommen, dass der eine oder andere eine neurotische Persönlichkeit entwickelt und den Psychotherapeuten einen vollen Terminkalender beschert. In dem Drama Shrink wird nun Kevin Spacey (21) einen solchen Seelendoktor darstellen. Zu seinen Klienten zählen Schauspieler, Regisseure und Produzenten. Diese werden...