Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Kevin Spacey
  4. News

News

  • Paul Greengrass soll Thriller mit Tom Hanks drehen

    Ehemalige BEM-Accounts09.06.2011

    Columbia Pictures verfilmt die dramatische Entführung des Containerschiffs Maersk Alabama durch somalische Piraten im Jahr 2009 und möchte nun den Filmemacher Paul Greengrass („Das Bourne Ultimatum“, „Green Zone“) für die Regie verpflichten. Die Hauptrolle des Kapitän Richard Phillips übernimmt der Hollywoodstar Tom Hanks („Illuminati“). Die Handlung basiert auf den persönlichen Aufzeichnungen des entführten Kapitän...

  • Tom Hanks als tapferer Kapitän von Piraten entführt

    Ehemalige BEM-Accounts16.03.2011

    Die dramatische Entführung des Containerschiffs Maersk Alabama durch somalische Piraten im Jahr 2009 wird nun für Columbia Pictures verfilmt. Die Handlung basiert auf den persönlichen Aufzeichnungen des entführten Kapitän Richard Phillips und beschreibt die Ereignisse der Entführung und Gefangenschaft durch die Seeräuber, bis schließlich nach drei Tagen mit Hilfe des Teams der U.S. Navy SEALs die Befreiung gelang...

  • Berlinale setzt auf deutsche Produktionen

    Berlinale setzt auf deutsche Produktionen

    Ehemalige BEM-Accounts02.02.2011

    Auf der 61. Berlinale sind elf deutsche (Ko-)Produktionen im Rennen! Die Highlights des Festivals an der Spree vom 10. bis 20. Februar.

  • Sex auf dem Mond für Social Network-Macher

    Kino.de Redaktion19.01.2011

    The Social Networkwar der große Abräumer bei den Golden Globes und ist auch einer der großen Favoriten bei der bald folgenden Oscar-Verleihung. Die Produzenten des David Fincher-Streifens, Kevin Spacey, Michael DeLuca, Scott Rudin und Dana Brunetti, beschäftigen sich trotz aller wilder Siegesfeiern natürlich bereits mit neuen Stoffen, aus denen sie interessante Filme stricken könnten. Und nachdem sie bereits aus...

  • Indie-Perlen reihen sich auf

    Indie-Perlen reihen sich auf

    Ehemalige BEM-Accounts05.01.2011

    Auf Robert Redfords wichtigstem Festival für Independent-Filme in Park City gibt's wieder Kinokunst vom Feinsten. Die Highlights von Sundance.

  • Keiner stirbt so oft wie Robert De Niro

    Keiner stirbt so oft wie Robert De Niro

    Ehemalige BEM-Accounts28.12.2010

    Ein neues Ranking listet das Ableben von Superstars auf der Leinwand. Ganz vorne: Robert De Niro, Bruce Willis und Johnny Depp.

  • Jeremy Irons im Thriller "Margin Call" von J.C. Chandor

    Ehemalige BEM-Accounts07.07.2010

    Der britische Schauspieler Jeremy Irons (“ Eragon“) wird eine Rolle in dem Thriller „Margin Call“ von J.C. Chandor übernehmen.Der Regisseur und Drehbuchautor inszeniert die Geschichte über eine Investmentbank und ihre Mitarbeiter während eines weltweiten Börsencrashs. Dabei orientiert sich der Film auf die Ereignisse aus dem Jahr 2008, als ein Absturz der Märkte eine bis heute andauernde weltweite Finanzkrise...

  • Kevin Spacey in "Horrible Bosses" von Seth Gordon

    Ehemalige BEM-Accounts28.06.2010

    Der US-Schauspieler Kevin Spacey („Männer die auf Ziegen starren“) hat für eine Rolle in „Horrible Bosses“  unterschrieben. Regisseur Seth Gordon inszeniert die schwarze Komödie über drei Angestellten, die sich über ihre jeweiligen Chefs aufregen und gemeinsam beschließen, diese zu ermorden. Die Rollen der frustrierten Angestellten übernehmen die Schauspieler Jason Bateman, Charlie Day und Jason Sudiekis, während...



  • Paul Bettany macht die Börse unsicher

    Kino.de Redaktion17.06.2010

    Der momentan sehr gefragte Paul Bettany (Legion) interessiert sich für eine Rolle in dem Finanzdrama Margin Call. Und damit ist er nicht alleine, denn auch Simon Baker (The Killer Inside Me) möchte gerne neben Kevin Spacey, Zachary Quinto und Stanley Tucci vor der Kamera stehen. In dem Streifen geht es um einen Arbeitstag in einer Investmentbank, als 2008 die Finanzkrise die Welt in Chaos stürzte. Sollt Baker die Rolle...

  • Börsencrash-Thriller "Margin Call" mit Kevin Spacey

    Ehemalige BEM-Accounts16.06.2010

    Regisseur und Drehbuchautor J.C. Chandor inszeniert den Thriller „Margin Call“ über den Börsencrash im Jahr 2008 und die bis heute andauernde weltweite Finanzkrise. Für die Hauptrollen des Independentfilm konnten die Darsteller Kevin Spacey („21“), Stanley Tucci („In meinem Himmel“) und Zachary Quinto („Star Trek“) verpflichtet werden. Darüber hinaus sind die beiden Schauspieler Simon Baker (Serie „The Mentalist“)...

  • Spacey fürchtet um seinen Job

    Kino.de Redaktion11.05.2010

    Für den Thriller Margin Call haben sich Kevin Spacey (Father of Invention) und Zachary Quinto (Star Trek) verpflichten lassen. Quinto übernimmt zudem die Produktion. In der Geschichte geht es um acht Mitarbeiter einer großen Bank. Der Film folgt ihnen für 24 Stunden nach der Finanzkrise, während sie alles versuchen, um ihre Jobs zu retten. Als Regisseur wurde J.C. Chandor engagiert, der damit sein Spielfilmdebüt...

  • Kevin Spacey geht nach China

    Kino.de Redaktion14.01.2010

    Chinas eigenwillige Interpretation der Pressefreiheit, macht momentan Google sehr zu schaffen und sorgt für so manche negative Schlagzeilen weltweit. Doch das hält den zweifachen Oscargewinner Kevin Spacey (Männer, die auf Ziegen starren) nicht davon ab, sich für die chinesische Komödie Inseparable zu verpflichten. Spacey spielt darin einen mysteriösen Amerikaner, der sich in China mit einem jungen Ingenieur (Daniel...

  • Spacey produziert Piratenfilm

    Kino.de Redaktion23.10.2009

    Für einen bisher noch nicht betitelten Piratenfilm, wurde der Autor Billy Ray (State of Play) engagiert. Dieser soll ein Drehbuch verfassen, das auf wahren Begebenheiten basiert und von modernen Piraten in Somalia handelt. Im Zentrum der Geschichte steht jedoch Kapitän Richard Phillips. Dieser steuere einen großen Frachter über die Meere, bis er von vier bewaffneten, somalischen Piraten als Geisel gefangen gehalten...