Kevin Spacey Poster

Danes, Cuthbert oder Bosworth als L. Lane

Ehemalige BEM-Accounts  

Welche Dame möchte nicht von dem „Mann aus Stahl“ umgarnt werden?

Ist Elisha Cuthbert die neue Lois Lane? Bild: Kurt Krieger

Wer dachte, mit der Besetzung der Titelrolle sei der schier endlose Ärger um Superman zu Ende, irrte gewaltig. Denn nach dem Wettlauf der Herren um das rote Cape sind nun die Damen dran. Schließlich muss auch der Part von Supermans Reporter-Kollegin und heimlich Angebeteter, Lois Lane, besetzt werden.

Dabei gelten drei Schauspielerinnen als heißeste Kandidatinnen und Regisseur Bryan Singer steht vor der Wahl, eine von diesen angesagten, jungen und äußerlich völlig anders als die Comic-Lois Lane aussehenden Damen zur Star-Reporterin beim „Daily Planet“ zu machen.

Scream-Queen oder Charakter-Schauspielerin

Nummer eins ist „24“-Star Elisha Cuthbert. Die 22-Jährige war zuletzt in den Komödien „Old School“ und „The Girl Next Door“ zu sehen, und steht gerade für den Horror-Knaller „House of Wax“ vor der Kamera.

Shooting-Star Kate Bosworth ist Kandidatin Nummer 2. Sie ist bekannt aus „Blue Crush“ mit Michelle Rodriguez und stand zuletzt mit Kevin Spacey für „Beyond the Sea“ vor der Kamera.

Die größten Hoffnungen jedoch kann sich angeblich „Romeo & Julia„-Star Claire Danes machen. Für sie spricht, dass sie bereits einige Jahre mehr im Geschäft ist als ihre Konkurrentinnen und dass sie den größeren Namen hat.

Da mit dem Hauptdarsteller Brandon Routh ein Newcomer ausgewählt wurde, erwarten Hollywood-Insider zumindest in der weiblichen Hauptrolle einen echten Star. Zusätzlich hat Claire Danes bereits in „Terminator 3“ bewiesen, dass sie echte Blockbuster-Qualitäten besitzt.

Entschieden ist das Rennen trotzdem noch lange nicht. Schließlich wäre es nun wahrlich nicht das erste Mal, dass Bryan Singer alle mit einer völlig unerwarteten Wendung überrascht.

Hat dir "Danes, Cuthbert oder Bosworth als L. Lane" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare