Der Pay-TV-Sender TNT Serie produziert mit der neuen Dramedy-Serie „Add a Friend“ seine erste fiktionale Eigenproduktion. Zunächst sind zehn 25-minütige Episoden geplant. Die Serie wird dann im April 2012 als exklusive Deutschlandpremiere auf TNT Serie und in hochauflösender Qualität auf TNT Serie HD ausgestrahlt. In „Add a Friend“ tauchen die Zuschauer ein in die Leben von sechs Menschen, die über Webcams miteinander in Verbindung stehen. Sie kommunizieren über Computer und Social Networks und tun all das, was früher nur offline geschah: Sie reden und sie streiten sich, sie verlieben und sie belügen sich, sie suchen und sie finden sich, sie gewinnen und verlieren, sie leben und arbeiten online. Die nächste überraschende Wendung ist immer nur einen Mausklick entfernt…In den Hauptrollen sind u.a. Ken Duken („Laconia“, „Zweiohrküken“), Friedrich Mücke („Russendisko“, „Friendship!“), Friederike Kempter („Kokowääh“, „Vollidiot“) und Gisela Schneeberger („Eine ganz heiße Nummer“) zu sehen. Regie führt TobiBaumann („Der Wixxer“, „Vollidiot“).

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • NORTHMEN - A VIKING SAGA : Dreharbeiten abgeschlossen

    Spannendes Kino muss nicht immer aus Hollywood kommen. Nach acht arbeitsamen Wochen sind die Dreharbeiten der europäisch-südafrikanischen Produktion Northmen - A Viking Saga nun erfolgreich abgeschlossen. Gleich echten Nordmännern haben Crew und Darsteller dabei den Naturgewalten trotzen müssen. Entlang der Kap-Küste und in den ausgedehnten Tälern Südafrikas, die als Kulisse für das schottische Hochland dienten...

    Kino.de Redaktion  
  • TNT Serie zeigt "Add a Friend" mit Ken Duken ab September

    Der Pay-TV-Sender TNT Serie präsentiert seine eigenproduzierte Fernsehserie „Add a Friend“ ab dem 19. September immer mittwochs um 20.15 Uhr als exklusive Deutschlandpremiere. Die zehnteilige Serie von Tobi Baumann („Der Wixxer“, „Vollidiot“) handelt von sechs Menschen und ihr Leben im Social Web. Sie tun all das, was früher nur offline geschah: Sie reden und sie streiten sich, sie verlieben und sie belügen sich, sie...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben verfilmt Gesellschaftsdrama "Robin Hood" mit Ken Duken

    Der Sender ProSieben verfilmt gemeinsam mit teamWorx und Venice Pictures ein Gesellschaftsdrama mit dem Arbeitstitel „Robin Hood“, das sich um einen modernen Helden dreht. In der Hauptrolle ist Ken Duken zu sehen. Der Thriller „Robin Hood“ spielt in Deutschland in naher Zukunft. Soziale Sicherungssysteme brechen zusammen, unter den Menschen herrscht Verzweiflung und Armut. Bis ein ehemaliger Polizist die Finanzbetrüger...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare