Kellan Lutz

Schauspieler
Kellan Lutz Poster
Alle Bilder und Videos zu Kellan Lutz

Leben & Werk

Amerikanischer Schauspieler. Sein attraktives Äußeres brachte ihm auf Anhieb Model-Verträge und Nebenrollen in TV-Serien. Aber bekannt wurde Kellan Lutz als Emmett Cullen, stärkster Vampir des Cullen-Clans in den fünf Teilen der nach Romanen von Stephenie Meyer entstandenen Vampir-Filme „The Twilight Saga“ („Twilight“, „New Moon“, Eclipse“, „Breaking Dawn 1 + 2“), die 2008-12 eine Welle romantischer Blutsauger-Stories in Film und TV auslöste. Die Vampir-versus-Werwolf-Kämpfe, in denen er als Szenenstehler glänzte, brachten ihm Hauptrollen als echter Kerl, starker Mann, harter Hund und Hunk mit Muskeln und Verstand in Fantasy-Actionfilmen wie „Krieg der Götter“ (2011; Meeresgott Poseidon) und als griechischer Göttersohn in „The Legend of Hercules“ (2014) von Renny Harlin. 2014 gehört er als Söldner Smilee in „The Expendables 3“ zur Gruppe der jungen Söldner, die die älteren Action-Recken Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li, Antonio Banderas, Wesley Snipes, Dolph Lundgren, Harrison Ford und Arnold Schwarzenegger im Kampf gegen Mel Gibson mit High-Tech-Waffen unterstützen.

Kellan Christopher Lutz wurde 1985 in Dickinson, North Carolina, als viertes von sieben Kindern in eine Familie deutscher, holländischer und schwedischer Abstammung geboren und wuchs im mittleren Westen und Arizona auf. Er begann mit 14 Jahren zu modeln, wurde von Abercrombie and Fitch, später von Ford Models unter Vertrag genommen und war Werbeträger für H & M, Lacoste, Calvin Klein Underwear und Ferret-Morgentau-Duft. Nach Abschluss der Horizon High School ging er nach Los Angeles und besuchte die Chapman University, die er wegen der Schauspielerkarriere wieder verließ.

Lutz debütierte 2004 in der TV-Soap „Reich und schön“ (CBS) und war in Serien wie „C.S.I.: NY“ , „C.S.I.: Vegas“, „Six Feet Under“ und „Heroes“ zu sehen. In der Comedy-Serie „The Comeback“ (2005) stand er 13 Folgen an der Seite von Lisa Kudrow und Malin Akerman. Als Corporal Jason Lilley gehörte er zum Team der Irak-Kriegsfilm-Serie „Generation Kill“ (HBO 2008, sieben Folgen). 2009 war er in der Web-Serie „Valley Peaks“ dabei und als er selbst in einer Folge der Comedy-Serie „30 Rock“ (2012, mit Tina Fey).

Lutz‘ erster Kinofilm war die Teenie-Komödie „S.H.I.T. – Die Highschool GmbH“ (2006). Es folgten Genres wie das Sportdrama „Rebell in Turnschuhen„, die Horrorfilme „Prom Night“ und „A Nightmare on Elm Street„, der in Alaska gedrehte Abenteuerfilm „Im Rausch der Höhe„, der Thriller „Neskada“ (als Mordverdächtiger), das Familiendrama „Liebe gewinnt“ (mit Audrey Greene) und die Romanzen „Love, Wedding, Marriage – ein Plan zum Verlieben“ (mit Mandy Moore) und „Syrup“ (mit Brittany Snow). Im Actionfilm „Arena“ (2011) rennt er in einer Web-Game-Live-Show um sein Leben, und in dem in Indonesien gedrehten Actionthriller „Java Heat“ (2013) jagt er Bombenleger, Terroristen und Entführer um Mickey Rourke.

Lutz lieh seinen Körper dem Titelheld des deutschen, im Motion-Capture-Verfahren gedrehten Animations-Abenteuerfilms „Tarzan 3D“ (2013) und lieh seine Stimme dem Gestaltwandler Carson Stone im Animationsfilm „Guardians of Luna“ (2014). Er war im Musikvideo „Without You“ von Hinder zu sehen und arbeitete mit Hilary Duff im Musikvideo „With Love“ (als ihr Love Interest) und im Werbeclip für ihr Elizabeth-Arden-Parfüm „With Love… Hilary Duff“.

Lutz wurde 2010, 2011 und 2013 mit dem Teen Choice Award als Male Scene Stealer in „New Moon“, „Eclipse“ und „Breaking Dawn 2“ ausgezeichnet.

Kellan Lutz war 2008-10 mit Schauspielerin AnnaLynne McCord und von 2010-12 mit der australischen Schauspielerin und Sängerin Sharni Vinson („Step Up 3D„) liiert.

Lutz unterstützt die Tierschutzorganisation PETA, das „Paw Project“ (Klauenentfernen bei exotischen Tieren) und den Wiederaufbau eines Stadtteils von New Orleans.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare