Sein Name ist Wick. John Wick. Und er wird wiederkommen, um eine neue Mission zu erfüllen.

Keanu Reeves kehrt als John Wick zurück Bild: Studiocanal

Anfang des Jahres konnte Keanu Reeves mit „John Wick“ einen Kassenerfolg landen und beweisen, dass man ihn als Publikumsmagneten noch nicht abschreiben sollte. Nach einigen Flops in den vergangenen Jahren setzte er als ehemaliger Auftragskiller auf Rachefeldzug ein deutliches Zeichen und hat es immerhin geschafft, dass nun eine Fortsetzung produziert werden soll.

Zu „John Wick 2“ gibt es bisher noch kaum Details zu berichten, außer dass der Film beschlossene Sache ist und Keanu Reeves wieder die Titelrolle spielen wird. Auch die Regisseure Chad Stahelskiund David Leitch sind wieder mit von der Partie, ebenso Drehbuchautor Derek Kolstad. Und der soll den zweiten Teil noch legendärer gestalten als den ersten.

Für Keanu Reeves bedeutet das Sequel den ersten großen Erfolg nach Ende der „Matrix„-Trilogie. Zwar drehte er regelmäßig weiter Filme und versuchte sich bei „Man of Tai Chi“ sogar als Regisseur, doch der richtig große Wurf war nicht dabei.

Keanu Reeves steigert seinen Marktwert

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Das sind die 11 unglaublichsten Verschwörungstheorien aus Hollywood!

Dafür könnte der Schauspieler nun als John Wick wieder seinen Marktwert steigern. Bis „John Wick 2“ in die Kinos kommt, hat Keanu Reeves jedoch noch einiges auf dem Terminplan stehen. Der Psycho-Thriller „Knock Knock„, das Gerichtsdrama „The Whole Truth“ und der Mystery-Thriller „Daughter of God“ sind nur drei der Filme, die demnächst im Kino erscheinen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare