Katy Karrenbauer

Schauspielerin
Katy Karrenbauer Poster
Alle Bilder und Videos zu Katy Karrenbauer

Leben & Werk

Nachdem sie dank einer markanten Rolle in der RTL-Gefängissserie „Hinter Gittern“ bundesweit bekannt geworden war, gelang Katy Karrenbauer im Jahr 2002 auch der musikalische Durchbruch.

Katy Karrenbauer, Schauspielerin und Musikerin, wurde am 31. Dezember 1962 in Duisburg geboren. Aufgewachsen in Kiel, besuchte sie nach der Grundschule dort das Gymnasium und begann mit zwölf Jahren eine klassische Gesangsausbildung als Mezzo-Sopranistin, war im Schulchor, nahm Gitarrenunterricht und sang später in diversen Kieler Rockbands.Mit 17 Jahren schmiss sie die Schule und meldete sich an der Schauspielschule Kiel an. Neben zahlreichen Theater-Engangements absolvierte sie immer wieder Auftritte mit eigenen Musikabenden, Gala-Moderationen, lieh ihre Stimme diversen Hörspielen und moderierte die Radiosendung „Musik am Morgen“ beim DLF. 1994 wurde sie fürs Fernsehen entdeckt und spielte eine Hauptrolle in dem 13-Teiler „Notaufnahme“. Am 1.Juli 1997 fiel die erste Klappe für die RTL-Serie „Hinter Gittern“. Mit ihrer Rolle als Knastlesbe Christine Walter , alias „Walter“, gelang Katy Karrenbauer der große Durchbruch. Ihre Musikkarierre kam im Jahr 2002 richtig in Schwung, als sie mit dem Album zur RTL-Serie „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ als Mitglied der Serienband Jailbabes bis auf Platz vier der deutschen Charts gelangte und bald Gold für über 180.000 verkaufte Einheiten der CD entgegennehmen konnte. Im Herbst 2002 erschien ihre zweite Solo-CD „Trau Dich“, nachdem sie ihre erste eigene CD mit dem Titel „Vorhang auf“ bereits 1995 veröffentlicht hatte.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare