Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kate Capshaw

Leben & Werk

Obwohl sie als Mrs. Steven Spielberg populärer ist als durch ihre Filmarbeit, gehört die in Texas geborene blonde Kate Capshaw zu den bekannteren amerikanischen Schauspielerinnen. Capshaw war zwei Jahre lang Grundschullehrerin, bevor sie sich entschloss, nach New York zu gehen und Schauspielerin zu werden. Sie wirkte in Werbefilmen und TV-Filmen mit und gab ihr Spielfilmdebüt in „Der verführte Mann“ an der Seite von Tim Matheson. Der Durchbruch gelang ihr als Indien-Reisende in „Indiana Jones und der Tempel des Todes„, wo sie ihren Mann kennen lernte, der für sie die Schauspielerin Amy Irving („Yentl„, „Bossa Nova“) verließ. Zu Capshaws Arbeiten gehören die in Japan gestrandete Barsängerin in Ridley Scotts „Black Rain“, die in Tom Berenger verliebte Farmersfrau in Alan Rudolphs „Die Liebe eines Detektivs“, die juristisch versierte Ehefrau von Sean Connery in „Im Sumpf des Verbrechens“ und die verantwortungslose Mutter von Winona Ryder in „Ein amerikanischer Quilt„. Als Produzentin ist Capshaw im Bereich der Independent-Filme tätig („The Alarmist„, „The Locusts„). Capshaw engagiert sich für wohltätige Zwecke: so ist sie im Vorstand mehrerer Schulen und Gründungsmitglied eines Kinderhilfswerks.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Indy sucht den Tempel des Todes

    Indy sucht den Tempel des Todes

    Bereits zum zweiten Mal schwang Harrison Ford im Kino die Peitsche und machte sich als Indiana Jones auf in ein neues Abenteuer.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sean Connery wieder als Papa Jones

    Sean Connery wieder als Papa Jones

    Lange hielt er sich bedeckt, jetzt versorgt Steven Spielberg seine Fans endlich mal wieder mit einigen, wohldosierten Informationen zum heiß ersehnten vierten Teil der „Indiana Jones“-Reihe.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ganz der Papa

    Ganz der Papa

    Wie der Vater, so der Sohn: Max, Sprößling von Steven Spielberg, möchte offenbar in die Fußstapfen des berühmten Herrn Papa treten. Der 17-Jährige hat während eines Regie-Workshops in New York kürzlich seinen ersten Film fertiggestellt. Der Thriller „Snap Shot“ handelt von zwei Touristen, die ihren Fotoapparat zufällig mit dem eines Killers vertauschen und dadurch in eine grauenvolle Mordserie hineingezogen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Indiana Jones 5"?

    "Indiana Jones 5"?

    Steven Spielberg „Ich habe nach dem dritten „Indy“ schon gesagt, dass das der letzte ist. Und offensichtlich stimmte das nicht. Also sage ich jetzt auch nicht, dass „Indy 4″ der letzte sein wird. Warum sollte ich auch versuchen, das Rad neu zu erfinden - ich will einfach nur die Saga fortsetzen.“ Spielberg verriet, dass seine Gattin Kate Capshaw, die in „Indiana Jones und der Tempel des Todes“ die Revuetänzerin Willi...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare