Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Karl-Eduard von Schnitzler

Karl-Eduard von Schnitzler

Drehbuchautor
Bekannt aus:
    • Geboren: 28.04.1918  Deutschland
    • Gestorben: 20.09.2001
    • Berufe: Drehbuchautor

    Leben & Werk

    Kein anderer Journalist bestimmte die politische Fernsehlandschaft der DDR so wie Karl Eduard von Schnitzler mit seiner Sendung „Der schwarze Kanal“. Von Schnitzler hatte seine Karriere als Kommentator und später als Intendant beim Rundfunk in der britischen Besatzungszone, dem NWDR, begonnen. Er geriet aber aufgrund seiner kommunistischen Überzeugung in Konflikt mit den Briten und siedelte in die sowjetische Besatzungszone über.

    Am 21. März 1960 startete die Sendung „Der schwarze Kanal“ mit von Schnitzler als Autor und Moderator, die er selbst als „Hygiene im Äther“ bezeichnete. Am 30. Oktober 1989 lief die letzte Ausgabe auf DDR1.

    Filme und Serien