Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Kanye West

Kanye West

Schauspieler • Produzent
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 08.06.1977 in Atlanta, Georgia  USA
  • Berufe: Schauspieler, Produzent
Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kanye West

Leben & Werk

Kanye Omari West wird am 8. Juni 1977 in Atlanta, Georgia, geboren. Der heute in Chicago lebende Produzent und Rapper wird vor allem mit Single-Produktionen für Alicia Keys, Jay-Z und Ludacris bekannt. Daneben arbeitet West lange an einem eigenen Album, doch der Veröffentlichungstermin verschiebt sich ständig, da er Schwierigkeiten hat, seinen eigenen Stil und seine gesamte Erscheinung der HipHop-Industrie als gewinnbringend zu vermitteln. Eine Plattenfirma nach der anderen lehnt ihn ab: Er kommt nicht aus Queens oder Brooklyn, sondern aus einem Vorort von Chicago, er ist kein ehemaliger Drogendealer und trägt nicht einmal die gängige HipHop-Uniform mit dicken Turnschuhen und viel Lametta. Bei einem Autounfall im Jahre 2003 bricht er sich dreimal den Kiefer. Sein Mund wird noch von Drähten zusammengehalten, als er seine Begegnung mit dem Tod nur wenige Wochen später in den Aufnahmen zu „Through The Wire“ verarbeitet. Der Titel, für den er den Chaka-Khan-Klassiker „Through The Fire“ sampelt, wird schließlich zur ersten Single seines Debüt-Albums „The College Dropout“, welches im Februar 2004 auf Roc-A-Fella Records erscheint und ein knappes Jahr später bei den Grammy Awards mit der Auszeichnung „Best Rap Album“ bedacht wird. Im August 2005 kommt das zweite Album von Kanye West auf den Markt. Die erste Singleauskopplung von „Late Registration“ ist der Titel „Diamonds (From Sierra Leone)“, auf welchem sich Versatzstücke von Shirley Basseys „Diamonds Are Forever“ finden. Dass man seine Eigenheiten zum Beruf machen kann, hat Kanye West inzwischen bewiesen: Er betreibt eine eigene Plattenfirma, „GOOD Music“ (GOOD steht für Getting Out Our Dreams), wo unter anderem das Platin-Debüt von John Legend, „Get Lifted“ veröffentlicht wurde, und bietet sogar eine eigene Kleiderkollektion an: Pastel Clothing.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht