Julianne Moore Poster

Zeta-Jones verführt jüngeren Mann

Ehemalige BEM-Accounts  

Demi Moore liebt ihren 15 Jahre jüngeren Kollegen Ashton Kutcher und auch für Superstar Madonna sind die zehn Jahre Altersunterschied zu ihrem Gatten Guy Richie kein Problem. Der Trend zum jugendlichen Liebhaber ist unter den Promi-Damen ungebrochen.

Auf der Suche nach Frischfleisch: Catherine Zeta-Jones Bild: Kurt Krieger

Nun krallt sich auch Hollywood-Schönheit Catherine Zeta-Jones einen wesentlich jüngeren Lover – allerdings nur auf der Leinwand, ihr Ehemann Michael Douglas muss also nicht um seine Liebste fürchten. Die 38-Jährige übernimmt die Hauptrolle in einer noch unbenannten Liebeskomödie von Regisseur und Drehbuchautor Bart Freundlich, dem Ehemann von Edelmimin Julianne Moore.

Zeta-Jones spielt eine allein erziehende Mutter in New York im besten Alter, die sich in ihren 25-jährigen Nachbarn verliebt. Wer die Rolle des begehrenswerten Boy-Toys übernimmt, steht noch nicht fest. Allerdings sollte die Suche nach einem geeigneten Kandidaten schnell vonstatten gehen – die Dreharbeiten beginnen bereits Mitte April.

Vielseitige Oscar-Preisträgerin

In „Rezept zum Verlieben“ und „Ein (un)möglicher Härtefall“ konnte Catherine ihr Talent als sympathische Hauptdarstellerin in einer Liebeskomödie bereits unter Beweis stellen. Ausschließlich auf dieses Genre festlegen möchte sich die Oscar-Gewinnerin allerdings nicht. Bereits abgedreht hat sie den Thriller „Death Defying Acts“ über den Entfesselungskünstler Houdini und das Drama „Rachel’s Holiday“, in dem sie eine Drogensüchtige auf Entzug spielt. Für beide Filme gibt es derzeit noch keinen deutschen Starttermin.

News und Stories

Kommentare