Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Julianne Moore
  4. News

News

  • Julianne Moore mit Brosnan vor Gericht

    Julianne Moore mit Brosnan vor Gericht

    Rosige Zeiten für Julianne Moore: Nach zwei Oscar-Nominierungen darf sich die Dramenexpertin jetzt auf Filmküsse von Pierce Brosnan freuen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julianne Moore als Scheidungsanwältin

    The Hours Darstellerin Julianne Moore wird in der romantischen Komödie Laws of Attraction die weibliche Hauptrolle übernehmen. Die Rolle des männlichen Protagonisten übernimmt James Bond Darsteller Pierce Brosnan. In dem Film geht es um ein erfolgreiches Anwaltsehepaar, das sich auf Scheidungen spezialisiert hat. Die Inszenierung übernimmt City by the Sea Regisseur Michael Caton-Jones.

    Kino.de Redaktion  
  • Goldener Bär für Afghanistan-Drama

    Am Sonntag gingen die 53. Filmfestspiele von Berlin mit der Verleihung der Preise zu Ende. Der goldene Bär ging in diesem Jahr an das Afghanistan-Drama In This World von Michael Winterbottom. Mit dem großen Preis der Jury wurde die Produktion Adaptation. von Spike Jonze und Charlie Kaufmann ausgezeichnet. Der Franzose Patrice Chéreau darf sich den Silbernen Bären für die beste Regie in die Vitrine stellen, den er...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscars 2003: "Chicago" swingt allen davon

    Heute wurden von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung am 23. März bekannt gegeben. Die Musical-Verfilming Chicago verwies dabei sämtliche Konkurrenz auf die Plätze und geht mit aussichtsreichen 13 Nominierungen in die Oscar-Nacht. Der Film ist unter anderem in den Kategorien „Best Picture“, „Best Actress“ (Renee Zellweger), „Best Supporting Actor“...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Oscar-Nominierungen

    Die Oscar-Nominierungen

    13 Nominierungen für "Chicago", 10 für "Gangs of New York": Die Academy hat soeben die Kandidaten für die Verleihung am 23. März bekannt gegeben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Freeman in "Freedomland"

    Freeman in "Freedomland"

    Morgan Freeman hat sich die Hauptrolle in "Freedomland" geangelt. Die Dreharbeiten beginnen Mitte September.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hochzeit für Muriel

    Hochzeit für Muriel

    Und wieder hat ein Filmstar den Weg in den Ehehafen gefunden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julianne Moore küsst lieber Frauen

    Julianne Moore küsst lieber Frauen

    Frauen riechen besser, schmecken besser und sind viel weicher - das sagt zumindest Julianne Moore nach ihrem Filmkuss mit Toni Collette.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julianne Moore ganz ohne Motiv

    Julianne Moore ganz ohne Motiv

    Vielbeschäftigt und unersättlich zeigt sich derzeit Julianne Moore. Gerade erst ist ihr aktueller Film „Dem Himmel so fern“ in den USA gestartet. Demnächst wird sie in „The Hours“ neben Nicole Kidman und Meryl Streep zu sehen sein. Und die Verhandlungen zu ihrem neuen Projekt sind auch schon in der Endphase. In „Without Apparent Motive“ wird die elegante Schönheit neben Richard Gere die Leinwand schmücken. Dabei...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Julianne Moore als Killerin

    Schauspielerin Julianne Moore (The Shipping News) ist für die weibliche Hauptrolle in dem Thriller Without Apparent Motive im Gespräch. Die Hauptrolle in dem von Bille August inszenierten Film wird Richard Gere übernehmen. Er spielt einen Sheriff im Großraum Los Angeles, der die Morde an drei hochrangigen Geschäftsleuten aufklären muss. Dabei entdeckt er einen politischen Komplott und eine Frau aus der High Society...

    Kino.de Redaktion  
  • Julianne Moore in "Running With Scissors"

    Evolution Star Julianne Moore wird in der Verfilmung von Augusten Burroughs Bestseller Running With Scissors die Hauptrolle übernehmen. In dem Roman schreibt der Autor über seine Mutter Deirdre, die unter Wahnverstellungen litt und sich Mitte der 70er Jahre bei einem unorthodox arbeitenden Psychiater in Behandlung begab. Drehbuchautor und Regisseur Ryan Murphy ist momentan mit der Realisierung des Jennifer Love Hewitt...

    Kino.de Redaktion  
  • Skandal um die Biennale in Venedig

    Skandal um die Biennale in Venedig

    Das letzte Champagnerglas war noch nicht geleert, da verwandelte sich der große Triumph in einen handfesten Skandal: Der britische Regisseur Peter Mullan schildert in seinem „Magdalene Sisters“ das Leiden junger Mädchen in einem katholischen Erziehungsheim - und das derart kunstvoll und eindringlich, dass ihn die Jury der 59. Filmfestspiele in Venedig dafür mit dem Goldenen Löwen für den besten Film auszeichnete...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nicoles falsche Fährte

    Nicoles falsche Fährte

    Die Kidman hat eine Romanze mit Ben Affleck - Gerüchte um eine Liebesgeschichte mit Tobey Maguire waren nur ein geschicktes Ablenkungsmanöver.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Casting News für "Far From Heaven"

    Bei dem Indie-Projekt Far From Heaven beginnen schon Mitte dieses Monats die Dreharbeiten. Mit Julianne Moore und Dennis Quaid haben sich nun kurzfristig noch zwei Hochkaräter gefunden, die sich für das Melodrama begeistern. Der Film wird im Stiele der 50er Jahre Streifen Imitation of Life und All That Heaven Allows daherkommen und spielt im Connecticut der besagten 50er. Julianne Moore wird eine Hausfrau spielen, die...

    Kino.de Redaktion