Tierfilm? Religionssatire? Der Titel „Himmel und Huhn“ bietet reichlich Assoziationsmöglichkeiten.

"Himmel und Huhn": Das Huhn ist schon da, aber wo ist der Himmel? Bild: Buena Vista

Dass „Himmel und Huhn“ ein Disney-Animationsfilm mit einem kleinen, gefiederten Helden ist - darauf kommt man nicht so schnell, wenn man nur den Titel liest. „Chicken Little“, das englische Original, ist da genauer: Der Leser denkt sofort an ein niedliches Küken und vielleicht auch an den kleinen Mäuserich „Stuart Little„, der ähnlich kuriose Abenteuer wie der kleine Hahn erlebt.

Bei den deutschen Versionen einiger Filmtitel drängt sich die Frage auf, warum die Mitarbeiter der Marketingabteilungen der Filmkonzerne nicht einfach ab und an ein Wörterbuch zur Hilfe nehmen, um Titel ins Deutsche zu übertragen. So könnte man verunglückte Übersetzungen wie „Der Prinzipal“ für „The Principal“ vermeiden. Der „Principal“ ist nun mal der Schulleiter (von dem der Thriller mit James Belushi in der Hauptrolle auch handelt), während „Prinzipal“ auf Deutsch ein Orgelregister oder eine Weinrebe bezeichnet. Englisch, 6 - setzen!

James Belushi als Orgelpfeife in "Der Prinzipal" Bild: Columbia Trsiatr

Vokabeltest im Kino-Foyer

Bilderstrecke starten(228 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Julia Roberts

Manche Titelübersetzer meinen es allerdings zu gut mit den Filmzuschauern. Sie bieten ihnen eine Gratis-Vokabelstunde und liefern die deutsche Version des englischen Originals gleich mit, gerne mal nach einem Gedankenstrich angehängt. Oder wie sonst lassen sich Filmtitel wie „Signs - Zeichen“ oder, besonders bitter, „Mo Money - Meh‘ Geld“ erklären?

Generell ist der Gedankenstrich ein grammatikalisches Zeichen, das Texter sparsam verwenden sollten. Sonst müssen sich Kinogänger schnell mit Ärgernissen wie „Fargo - Blutiger Schnee“ oder „Die Familie Stone - Verloben verboten!“ herumschlagen. Da fragt sich der geneigte Zuschauer: Was kommt wohl als Nächstes? „Titanic - Volle Boote“ oder „King Kong - Haarige Zeiten“?

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare