Jürgen Schornagel

Schauspieler
Bilderstrecke starten(32 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jürgen Schornagel

Leben & Werk

Jürgen Schornagel scheint vielen Regisseuren die Idealbesetzung als Bösewicht zu sein. In zahlreichen Kino- und Fernsehrollen hat der vielseitige Schauspieler allerdings unter Beweis gestellt, dass er auch anders kann.

Jürgen Schornagel wurde 1939 in Essen geboren. An der Folkwang Hochschule in seiner Heimatstadt absolvierte er seine Ausbildung zum Schauspieler. Danach arbeitete Schornagel zunächst an verschiedenen deutschen Bühnen. Seit den 90er-Jahren ist der Schauspieler aber immer häufiger auch in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Unter der Regie von Joseph Vilsmaier drehte er gleich mehrere Kinofilme, darunter „Schlafes Bruder„, „Comedian Harmonists“ und „Bergkristall“. Im Fernsehen wurde er besonders durch seine Darstellung des Hauptkommissars Winter in der Krimi-Reihe „Doppelter Einsatz“ bekannt. Außerdem spielte Schornagel in Kaspar Heidelbachs preisgekröntem TV-Zweiteiler „Das Wunder von Lengede„, Jörg Lühdorffs „2030 Der Aufstand der Alten“ sowie in der aufwendigen Neuverfilmung der „Schatzinsel“ mit. 2008 drehte Schornagel neben Comedian Atze Schröder den Kino-Klamauk „U-900„.

Für seine schauspielerische Leistung im Fernsehfilm „Doppelter Einsatz Der Mörder in Dir“ erhielt Schornagel 2002 den Deutschen Fernsehpreis als „Bester Schauspieler Nebenrolle“.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Wie spielt man das Böse in Person?

    Wie spielt man das Böse in Person?

    Helge Schneider, Charlie Chaplin, Bruno Ganz und Armin Mueller-Stahl haben den Führer bereits verkörpert - jeder auf seine persönliche Weise.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Jürgen Schornagel